Oktober 2017

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Blog Party

  • Köstlich & Konsorten
Blog Widget by LinkWithin

Blog-Log

« Buchteln (ohne M) | Start | In a hurry: Biskuitrolle (M) »

Mittwoch, 30. April 2014

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Annette

Arme Ritter sind fein. Reiche Ritter (vor dem Braten mit Marmelade oder Nutella oder Erdnussbutter bestrichen und zugeklappt) auch.

Fein ist auch Milchreis und mein Lieblingsrezept ist dieses: http://www.chefkoch.de/rezepte/97721038746881/Milchreis-a-la-Leilah.html

lieberlecker

Habenwill! Jetzt! Sofort! sabbersabber... ;-)
Liebe Grüsse aus Zürich,
Andy

Klärchen Kompott

Die armen Ritter wären auch bei mir gut aufgehoben ;-) Hätteste mich mal gefragt, hätte ich Dir sofort sagen können dass sich der Sandwichtoast am besten eignet. (hätte, hätte Fahrradkette) ;-)
Solltest Du mal einen Rest vom Hefestuten haben, versuch es mal damit. Er sollte ruhig schon ein paar Tage alt sein und etwas trocken, dann saugt er sich gut auf. Wenn es soweit ist, sag bescheid, ich komme vorbei.
Lieben Gruß aussem Büdchen

Turbohausfrau

Na da warst du aber flott mit dem Nachkochen! :)

Du solltest nächste Ostern aber bitte Pinzen backen und arme Ritter damit machen. Oder einen Germstriezel oder Brioche. Irgendein feines Hefegebäck, das ein paar Tagen herumliegen lassen, dann in Scheiben schneiden. Das sind die allerbesten armen Ritter!

Ina

bei uns in Franken gibt's runde arme Ritter, also Kartäuserklöße und dazu Zitronenschaumsoße (Familiengeheimtipp)...ein Traum aus süss und sauer
http://www.naturpark-fraenkische-schweiz.de/essen/kartaeuserkloesse.htm
Viele Grüße

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat.

Ihre Daten

(Ihre Name und Ihre E-Mail-Adresse sind erforderlich. Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)

Don't ask me...

Durchsuche mich!


Wer suchet, der findet!

Print Friendly and PDF