August 2017

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Blog Party

  • Köstlich & Konsorten
Blog Widget by LinkWithin

Blog-Log

« Schokolade-Kokosnuss-Kuchen (M) | Start | Kokos-Hähnchen mit Ingwerkruste »

Samstag, 15. März 2014

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Manuel

Boah!!! Der sieht echt lecker aus! Unserer ist leider schon weg. Haste noch ein Stückchen für mich? :-) Freut mich das das Rezept gefällt und der Kuchen schmeckt.
Übrigens bist du natürlich immer herzlich Willkommen im schönen Altusried.

Schönes Wochenende liebe Jutta :-)

Bonjour Alsace

Es gibt nicht viel Süsskram, der es auf meine (eher Mini)-Nachbackliste schafft, aber damit traue ich mir zu Monsieur zu erfreuen ;-)

nata

Bin mal gespannt, wie lange ich es aushalte, bevor ich den nachbacke...

Amore

Guten Morgen,
das Rezept liest sich super. Den werde ich, wie schon so viele von Dir, nachbacken!

Kann es sein, daß da am Ende des Rezepts noch ein "anderer Teil" sich eingeschlichen hat?

Gruß
Amore

Schnuppschnuess

Danke dir, lieber Manuel. Wir haben noch ein paar Stückchen, die heute vermutlich den Abend nicht mehr erleben werde. Aber ich weiß ja jetzt, wie es geht :-)

Schnuppschnuess

Mein Monsieur war auch happy.

Schnuppschnuess

....jetzt bin ich auch gespannt

Schnuppschnuess

Hallo Amore,

Danke für die Blumen, freut mich, wenn die Rezepte gefallen. Das mit dem Ende ist schon richtig so. Ich habe nicht die gesamte Teigmenge für das Blech verwendet. Aus dem Rest habe ich Brötchen geformt, die dann später auch gebacken werden. Im Rezept steht: "[...]Mit dem höchstens lauwarmen Pudding bestreichen und ruhen lassen. Aus dem restlichen Teig Brötchen formen und gehen lassen.[...]".

Ich bin aber immer froh, wenn ich solche Hinweise bekomme, denn es passiert tatsächlich schon mal, dass per copy & paste Fehler eingebaut werden. Danke dir, dass du nachgehakt hast.

Schöne Grüße

Jutta

Turbohausfrau

Du verstehst es wirklich, einem den Mund wässrig zu machen. Dabei wäre meine Nachkochliste eigentlich schon übervoll! Der Kuchen kommt aber trotzdem drauf und wenn ich chronologisch abarbeiten würde, käme er so im Jahr 2020 dran ... ;)

Sabine

Nachgebacken ;o) http://hamburgkocht.blogspot.de/2014/09/nachgebacken-puddingstreusel.html

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat.

Ihre Daten

(Ihre Name und Ihre E-Mail-Adresse sind erforderlich. Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)

Don't ask me...

Durchsuche mich!


Wer suchet, der findet!

Print Friendly and PDF