September 2016

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Blog Party

  • Köstlich & Konsorten
Blog Widget by LinkWithin

Blog-Log

« Pass auf! Spitz! | Start | Just married 1 - Prolog »

Mittwoch, 02. Mai 2012

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Véronique

Chiffon cakes können sehr leicht und lecker sein. Die gibt's in japanischen Konditoreien, auch in Düsseldorf. Allerdings hatte ich verstanden, dass es wichtig ist, dass der Kuchen eine geringe Breite hat: Entweder benutzt man eine Chiffon-Form (Krone mit gerade Wände und Boden) oder eine Kastenform.

Schnuppschnuess

Genau das habe ich mich auch gefragt. Von meinem Empfinden her wäre der Kuchen auch eher ein Kastenkuchen geworden. Aber im Rezept stand explizit, dass es eine runde Form sein sollte, also habe ich mich zumindest in der Beziehung an die Anweisung gehalten :-)

Es gibt in dem Buch noch einen Zitronenkuchen, der wird in einer Kastenform gebacken. Ich bin aber auch nicht unfroh darüber, dass es ein runder Kuchen geworden ist, weil ich dadurch erfahren habe, dass er sich auch als Gerüst für Füllungen eignet.

Dass es eine Chiffon-Form gibt, wußte ich nicht. Muss ich mal nachgucken.

Sandra Gu

mmmh schaut der lecker aus, kommt sofort auf die Nachbackliste, aber gaaanz oben :-)

Barbara

Spannend! Zum Trost, mir geht das auch immer wieder mal so, weil ich mache, was ich für richtig halte, was manchmal ja auch gut ist. Wenn ich denke, das geht so nicht wie im Rezept und halte mich trotzdem dran, dann geht es immer schief! ;-)

Das Blöde ist nur, dass es selten einen zweiten Versuch gibt, weil ja noch sooo viele andere Rezepte darauf warten, gebacken zu werden. :-)

Biskuits werden ja auch nix, wenn Du den Rand fettest, also ist das hier wohl so ähnlich. (?)

Wagashi Maniac ist auch so ein Blog, in dem ich stundenlang stöbern könnte...

Schnuppschnuess

Das mit dem zweiten Versuch ist wirklich ein Problem. Es gibt eine überschaubare Sammlung von Rezepten, die hier zum Standard gehören und immer mal wieder aus der Versenkung geholt werden. Ansonsten ist es einfach viel zu schade, all die Milliarden toller Rezepte so schändlich unbeachtet zu lassen :-) Ich bin ja, im Gegensatz zu dir, kein kreativer Koch, sondern auf Anleitungen angewiesen. Wenn ich mir vorstelle, dass ich jetzt auch noch anfangen würde, ohne Rezept zu kochen... lassen wir das lieber, sonst werde ich nervös :-))

Schnuppschnuess

Der Kuchen ist auch sehr schnell gemacht, man hat wenig zu spülen; für den geringen Aufwand bekommt man ein schönes Backwerk. 

Evi

Diese Chiffon Cakes sind eh ziemlich tricky. Ich hatte auch schon geplättete Erfahrungen, trotz weisungsgerechtem Einfetten. Das mit dem über Kopf auskühlen lassen ist auch sehr wichtig, sonst kannst es fast vergessen. Und für Amato kann man nicht genug Werbung machen. ;)

Schnuppschnuess

Ich stehe kurz vor dem zweiten Back-Versuch, dieses Kopfüberdingens lässt mich nicht mehr los! Das Amato-Blog ist wirklich wunderschön! Ich werde mich da bald mal durchwühlen, das ist ja so ein richtiges Girlie-Paradies, gefällt mir total gut.

Barbara

Das mit kreativer Koch lassen wir jetzt lieber bleiben; Deine Rezepte und was da so auf dem Blog ist, ist der Hammer, großes Lob, liebe Schnuppschnuess (falls ich das noch nicht gesagt hatte)! Wobei man bei unseren Blogs schon merkt, dass unsere Seele eigentlich Kuchen und Torten noch lieber mag, gell?! ;-)

So manches lässt einen nicht los, dieses Abkühlen hier ist schon ein Clou... Schmeckt das dann wie diese asiatischen Luftkuchen? Die mag ich nämlich nicht so...

pimpimella

Nachbackliste!

Barafras Kochlöffel

also, das Rezept klingt echt interessant! Wie sieht denn bei dir ein zusammengefallener Kuchen aus? Bei mir auf alle Fälle nicht so wie der auf deinem Foto, der ist doch prima! :-)

Schnuppschnuess

Checkerin!

Schnuppschnuess

So im Nachhinein betrachtet... stimmt irgendwie :-))

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat.

Ihre Daten

(Ihre Name und Ihre E-Mail-Adresse sind erforderlich. Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)

Don't ask me...

Durchsuche mich!


Wer suchet, der findet!

Print Friendly and PDF