Oktober 2016

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Blog Party

  • Köstlich & Konsorten
Blog Widget by LinkWithin

Blog-Log

« Mer losse d'r Dom in Kölle... | Start | Nachgemacht: Linsen-Kürbis-Quiche (M) »

Sonntag, 20. Februar 2011

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

zorra

Bier im Brot kommt immer gut und erinnert mich daran, dass ich wieder mal das Bierkutscher-Brot http://zorra.twoday.net/stories/3774951/ backen könnte. ;-)

Andere Frage knetest du Brotteige in der Maschine nicht mit dem Haken?

ketex

Hallo Jutta,
vielen Dank für Dein Lob. Allerdings gebührt das Lob dem Urheber des Rezeptes und das ist mein Backfreund Eibauer.
Es ist schön, dass Du mich wieder auf das Brot aufmerksam gemacht hast. Ich muss es auch wieder mal backen.

Christel

Das fanden wir auch absolut klasse!
http://kraeuterkram.wordpress.com/2009/11/29/nachgebacken-schwarzbierroggenbrot-nach-eibauer/
Hast Du die kleine kenwood?

Claus

Geht auch mit Kölsch! Und zwar astrein!

Schnuppschnuess

Oh, das ist ja auch ein tolles Brot - zu der Zeit habe ich noch nicht gebloggt, gut, dass du den Link nochmal hier eingestellt hast, das hätte ich nicht gefunden.

Den "normalen" Haken benutze ich immer, aber die Kenwood hat noch diesen K-Hook, der bei anderen Maschinen "Paddel-Attachment" heißt, in Deutsch "Flachrührer". Den habe ich dann aus Verzweiflung ausprobiert, weil ich das Mehl nicht vom Boden der Rührschüssel weg bekam.

Schnuppschnuess

Das habe ich doch jetzt glatt noch ergänzt :-)

Schnuppschnuess

Dein Brot ist auch so toll aufgegangen. Liegt vielleicht am Alkohol im Bier?

Lustig sind ja die Kommentare. Ob das Malzbier, das ich verwendet habe, so alt war? Echt der Hammer, ich habe überhaupt nicht mehr gewußt, dass ich dazu schon mal was geschrieben hatte.

Ob ich die kleine Kenwood habe? Ich habe eine Major Titanium, so richtig klein ist die nicht. Ich hätte ja schon gerne eine von meinem Lieblingsgerätehersteller. Habe vor einiger Zeit schon mal Informationen gesammelt. Die favorisierte Maschine ist so hoch, dass sie nicht unter den Tisch in der Küche geschoben werden könnte. Deshalb weiß ich nicht, wo ich mit dem Ding hin soll. Muss ich nochmal überlegen. Eine Alpha will ich nicht, weil sie nicht viel größer ist als die Kenwood.

Schnuppschnuess

Oh, ich könnte jetzt glatt, obwohl noch nicht Mittag ist, ein Stängchen vertragen. Frühschoppen!! (Anm. der Redaktion: Frau S. trinkt jetzt natürlich kein Bier - ehrlich gesagt, ist so gut wie nie Bier im Haushalt Frau S. zu finden, obwohl es nicht so ist, dass Frau S. und ihr Gemahl kein Bier mögen.)

Heidi, die II.

Hallo Jutta - genau wie Du habe ich die Variante mit Malzbier gebacken - aber nachdem ich schon eines mit Bier hatte.
Bei mir war es allerdings keine Absicht, sondern ursprünglich eine Notlösung - hatte einfach vergessen ein Bier zu kaufen - aber Malzbier war da und musste weg.
Ich habe es nicht bereut - schmeckt einfach legga… - und zwar beide Varianten!
Ja, da hat Eibauer sich was einfallen lassen und Gerd hat es weiter verbreitet.
Ich bin Beiden dankbar!
Siehst Du - jetzt weiß ich auch, was bei mir wieder mal fällig ist - diesmal steht ein ungenutztes Schwarzbier bei mir 'rum…

Petra aka Cascabel

Die Alpha ist doch groß im Vergleich zur Kenwood? Ich nehme die Alpha nämlich nur, wenn ich richtig viel Teig habe. Aber sie braucht auch ganz schön viel Platz (ist bei mir im Primus-Gestell untergebracht).

eibauer

..siehst Du,
nicht nur mit Süßen
"kann man schöne Stunden verbringen"..
Muss ich aber jetzt auch mal wieder backen,
den es ist noch leckerer Pflaumenmuss
von der eibauerin im Haus
und dann kann es schon etwas Süßer sein.. :)

HBG
eibauer

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat.

Ihre Daten

(Ihre Name und Ihre E-Mail-Adresse sind erforderlich. Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)

Don't ask me...

Durchsuche mich!


Wer suchet, der findet!

Print Friendly and PDF