Februar 2018

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        

Blog Party

  • Köstlich & Konsorten
Blog Widget by LinkWithin

Blog-Log

« Dinkel-Einkorn-Saatenbrot (M) | Start | DKduW - More Favourite Cake Recipes: Date Slices - Dattelschnitten (M-TM) »

Mittwoch, 26. Januar 2011

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Petra aka Cascabel

Jutta, ganz ehrlich: wenn ich das Rezept irgendwo gelesen hätte - nie im Leben hätte mich das zum Nachbacken animiert. Aber Billi war glücklicherweise so mutig zu testen und hat uns alle bekehrt:-)

Schnuppschnuess

Huch, du bist aber schnell :-)

Das wäre wirklich schade gewesen, wenn wir das Geschmackserlebnis verpasst hätten, gut, dass wir uns haben bekehren lassen, gell?
Norbert war auch ganz begeistert, er freut sich schon auf den Sommer, wenn er Strudel mit Grillfleisch essen kann.

Ein echter Knaller.

lamiacucina

So lass ich mir Süssspeisen gefallen.

Magdi

Ich hab noch nie Süßkartoffel verkocht, echt wahr. Fast nicht zu glauben. Ich bin nur von den gekauften Strudelteigen nicht begeistern, da werd ich mir halt selbst einen fabrizieren müssen.

Angela

klingt ja klasse - und wo es hier so viele Süßkartoffeln gibt?
Meinste, man könnte das auch mit Blätterteig probieren? kann nämlich keinen Strudelteig - und fertigen gibt es hier nich.

Schnuppschnuess

Ich rate dringend ab, meinen nächsten Eintrag zu lesen, der in den nächsten Tagen erscheint :-)

Schnuppschnuess

Ich hatte diesen Teig schon seit Urzeiten im Tiefkühler - ab sofort mache ich den Strudelteig auch selber. Ich werde es zumindest versuchen. Süßkartoffeln sind bei uns auch noch nicht sooo lange auf dem Speiseplan, es lohnt sich aber wirklich, sie einmal zu probieren. Wir essen sie sehr gerne.

Schnuppschnuess

Die Verwendung von Blätterteig dürfte überhaupt nicht problematisch sein, kann ich mir in der Kombination sehr gut vorstellen.

Viel Spaß beim Nachkochen, ich muss gleich mal bei den Kaktusfeigen stöbern. Der Eindruck ist vielversprechend :-)

Henriette

Ich habe das Rezept gestern mal ausprobiert. Als mein Mann und meine Kinder nach Hause kamen war der kartoffelstrudel so gut wie aufgegessen keine 10 Minuten hatte das gedauert (nagut gefühlte 10min ;-) )

also von daher kann ich nur, den mache ich bald wieder!!
Vielen Dank

Max Kochen

Ich wäre nie auf die Idee gekommen das zu Kombinieren!
Werde es am Wochenende mal ausprobieren1
Vielen Dank schon mal!!

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat.

Ihre Daten

(Ihre Name und Ihre E-Mail-Adresse sind erforderlich. Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)

Don't ask me...

Durchsuche mich!


Wer suchet, der findet!

Print Friendly and PDF