Februar 2018

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        

Blog Party

  • Köstlich & Konsorten
Blog Widget by LinkWithin

Blog-Log

« Schnee von gestern! | Start | 15ter mediterraner Kochevent – Israel: Challalallalah - ohohoh..... »

Samstag, 01. Januar 2011

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Anikó

Hui ja, das neue Jahr ist da und eigentlich müßte man mal wieder gesünder essen nach all der Feiertagsvöllerei und Plätzchen :-)
Und da in dem Salat alles dabei ist, was ich mag: wird nachgebastelt!
Und ich liebe Arganöl, aber nur pur zu Weißbrot, mehr brauche ich dafür nicht :-)

lamiacucina

Lugt da nicht noch unerwähnte Gartenkresse aus dem Salat ?

barcalex

Ohne Rote Beete geht dieser Tage nichts mehr. Ihre wunderbare Farbe verhilfte ihr zu vielerlei Auftritten - geschlacklich auch voll verdient.

uwe@highfoodality

mmmh, das klingt lecker! sieht auch lecker aus. schöner winterlicher salat.

Anke

Das sieht und klingt aber sehr lecker. Wird sicher irgendwann ausprobiert.

Schnuppschnuess

Ich habe in Marokko versucht, so eine Arganfrucht per Stein zu öffnen. Ist mir nicht gelungen. Wenn man sieht, wie beschwerlich die Herstellung ist, dann weiß man das Öl noch mehr zu schätzen.

Schnuppschnuess

Frisch gepflückt im Treibhaus des Landsitzes North Cothelstone Hall von Lord und Lady Hesketh-Fortescue.

Schnuppschnuess

Und so dünn geschnitten sah sie tatsächlich ein bissi aus wie Schinken.

Schnuppschnuess

Mein Mann hat fotografiert, der kriegt das besser hin als ich.

Schnuppschnuess

Kann man auch gut als Gästeessen reichen. Der Käse bleibt eine Weile knusprig und der Rest lässt sich gut vorbereiten.

Fritz

Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich das teure Öl noch nie probiert habe. Der Salat sieht lecker aus!

Erich

Wegen des fehlenden Schafkäses könnte ich dieses Gericht den Leuten hier nicht weitergeben, aber schmecken würde es ihnen vermutlich.
Ich wünsche Dir und den Deinen alles Beste im neuen Jahr, gute Gesundheit und viel Freude.

Jutta

Gräme dich nicht, ein schönes Walnussöl ist auch nicht zu verachten. Wir haben das Arganöl in Marokko in einer Kooperative gekauft,da war es nicht billig, aber erschwinglich. Jeder Kern muss per Hand aufgeklopft werden, da ist ein höherer Preis schon gerechtfertigt.

Jutta

Danke dir, Erich, das ist lieb. Dir auch die besten Wünsche für die kommenden Monate. Hab eine schöne Zeit.

Mikel

Der Salat sieht echt toll aus, muss ich bei Gelgenheit mal nachmachen! Einer meiner Vorsätze im neuen Jahr: mehr Salat essen!!!;-)

Gabi

Hallo Schnuppschnüss,
Vielen Dank für das tolle Rezept. Lecker, lecker, lecker! :-)

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat.

Ihre Daten

(Ihre Name und Ihre E-Mail-Adresse sind erforderlich. Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)

Don't ask me...

Durchsuche mich!


Wer suchet, der findet!

Print Friendly and PDF