Oktober 2017

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Blog Party

  • Köstlich & Konsorten
Blog Widget by LinkWithin

Blog-Log

« Apfeltarte mit Marzipan (M-TM) | Start | Sandkuchen (M) - so ungefähr »

Samstag, 15. Januar 2011

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Véronique

:-))) Nur solche Vorsätze behält man! ;-)

lamiacucina

Kein Wurstvorsatz ? Nur ein Wurstvorsatz ist ein guter Vorsatz. Die andern Vorsätze hinterlassen Hungergefühle.

Ulrike

Oha, ich habe auch keinen wurstvorsatz!

Schnuppschnuess

Den Vorsatz merke ich mir für 2012.

Stefanie

Deine Vorsätze sind meinen sehr ähnlich :-D

Juliane

Liebe Jutta, vielen Dank für Deinen Beitrag zum Event "Gute Vorsätze"! Gute Vorsätze im wahrsten Sinne des Wortes hast Du da, ich bin begeistert :-))

Viele Grüße und schöner Tag noch
Juliane

Schnuppschnuess

Und wenn man sie nicht gebrauchen kann, stellt man sie einfach in den Keller.

Schnuppschnuess

Ach, wir wollten doch sowieso weniger Fleisch essen.

Schnuppschnuess

Dann kann ja kaum noch etwas schief gehen *ggg*

Schnuppschnuess

Gute Vorsätze haben aber viele Blogger - du hast ja eine Unmenge an Teilnehmern gelockt mit dem Thema und dir ganz schön was an Arbeit an Land gezogen. Danke dir, das Thema war klasse!

Juliane

Da sagst Du was... das wird ne lange Zusammenfassung :-) Aber ich freu mich ja, dass das Thema so eine große Resonanz findet.

Viele Grüße und schöner Tag noch,
Juliane

Claus

Der Apparat ist gut! Den hab ich auch! Da gibbet nix!

Suse

Na, das sind ja mal richtige Vorsätze zum Anfassen :o)

Linda

Bei Robert habe Deinen Blog entdeckt. Ich musste bei Deinem Beitrag herzhaft lachen, danke dafür. Die Vorsätze habe ich auch, bei mir sind sie aber derzeit im Keller.

Sivie

Ich glaube von diesen Vorsätzen würden wir alle auch einen ganzen berg zusammenbringen.

Ingrid

Keine Bloggerin aber Gerneleserin:Ist das schön und sooo wahr, unverwechselbar gut geschrieben und wie gut doch dieses Vorsätze sind, auch mit den Jahren immer mehr werden, ich möchte auch nicht darauf verzichten.LG

Sus

Hallo, Jutta,

sag mal, Dein Saft-Vorsatz, zu welcher Maschine gehört der denn?

Ich bin immer noch auf der Suche nach dem idealen Entsafter...

Liebe Grüße, Sus

Sus

P.S: Ich mußte übrigens bei Deinem Beitrag ziemlich laut lachen!!

Schnuppschnuess

Alle guten Vorsätze gehören zu einer Jupiter-Maschine. Mein Mann und ich haben rekapituliert, dass ich diese Maschine schon mit in die Ehe gebracht haben muss. Das heißt, dass ich sie mindestens seit 1992 habe. Da er sich nicht daran erinnern kann, sie mit mir zusammen gekauft zu haben, muss sie also vor 1991 angeschafft worden sein. Das wären 20 Jahr - unglaublich, oder?

Diese Saftpresse habe ich in der Anfangsphase häufig genutzt. Allerdings wird der Saft durch das enthaltene Fruchtfleisch sehr trüb. Für die Geleeherstellung mag ich das nicht. In den letzten Jahren habe ich ganz konventionell dampfentsaftet mit einem mehrteiligen Topf (unten Wasser, mittig Saft, oben Früchte) inclusive Schlauch, damit der Saft ablaufen kann.

zorra

Jutta, du bist einfach die Beste!

Sus

Ja, so einen Dampfentsafter habe ich ja auch. Aber kalt entsaftet finde ich besser. Käme Deine Küchenmaschine auch damit klar, einige Kilo Quitten nacheinander kleinzuschnetzeln, damit ich die Stückchen dann in einer kleinen Presse entsaften kann?

Liebe Grüße, Sus

Schnuppschnuess

Mit der groben Raffel könnte das schon klappen, aber ausprobiert habe ich es nicht.
Kartoffeln und Möhren raspelt die Maschine flott und ohne Probleme. Ob der Motor nach 5 oder 10 Kilo Quitten immer noch schnurrt, kann ich nicht sagen. Ich würde beim Hersteller nachfragen.

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat.

Ihre Daten

(Ihre Name und Ihre E-Mail-Adresse sind erforderlich. Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)

Don't ask me...

Durchsuche mich!


Wer suchet, der findet!

Print Friendly and PDF