April 2017

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Blog Party

  • Köstlich & Konsorten
Blog Widget by LinkWithin

Blog-Log

« Wegzehrung für den zweiten Sieger: Pan de Cebada (Adios Amigos - Hup Holland Hup) | Start | Süßkirsch-Schnitten (M) »

Mittwoch, 14. Juli 2010

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Chris Kurbjuhn

Ich kaufe ein "o". Pulpo Fiction - Paul lässt grüßen. Nach der WM ist vor der WM.:)

Evi

Everybody freeze, this is a robbery! :D Diese Frau ist wirklich abgründig. ;)

Pfannkuchen mit Speck sind in ihrer Perversität schon wieder ungeheuer anregend. Ich klau mir mal von dir einen Stapel und schmiere noch großzügig Butter und Ahornsirup drauf. :)

Vielen Dank für's Mitmachen!

Schnuppschnuess

Frisurentechnisch kann Paul Pulpo nicht mithalten. Dafür haben Vincent und Jules wenig zu tun, bis zur WM hat sich Paul von selbst erledigt. Obwohl ich mich frage, ob es Nachkommen mit ähnlichen Fähigkeiten gibt.

Ich glaube ja, entgegen anderslautender Berichte, dass es sich bei den Ergebnissen der WM um sich selbst erfüllende Prophezeiungen handelte. Sobald die Spieler von Pauls Vorhersagen erfuhren, konnten sie nicht mehr anders spielen. Doofer Paul!

Schnuppschnuess

Während des Gesprächs von Honey Bunny und Pumpkin, in dessen Verlauf sie sich zum Überfall entscheiden, macht sie einen derart durchgeknallten Eindruck, dass mich gruselt.

Wohingegen die anderen Charaktere natürlich vollkommen normal erscheinen ;-)

Ich habe die Pfannkuchen heute Morgen gebacken und nach 18 Jahren Ehe hat mein Mann das erste Mal statt Brot mit Marmelade und Honig diese Pfannkuchen gegessen. Es geschehen noch Zeichen und Wunder.

Ich war schon erstaunt, als ich gestern anfragte, was er von dieser Frühstücksaktion hält, dass er grünes Licht gab. Dass er aber so eine riesige Portion verdrückt, hätte ich im Leben nicht gedacht.

Wir waren uns nach dem Ende der gehaltvollen Mahlzeit einig, dass die Amis nach solchen Frühstücken gestählt aus dem Haus gehen und es nicht weiter verwunderlich ist, wenn das in Gewalt ausartet. Irgendwo muss die Energie ja hin.

Bin mal gespannt, was Norbert heute so anstellt ;-))

Claus

Kult, Megahammer, den Streifen hab ich schon tausendmal gesehen...

Schnuppschnuess

So isset! Den kann man immer wieder gucken, wie "Das Leben des Brian" oder "Die nackte Kanone", ach, wenn ich anfange, nachzudenken, fallen mir noch ganz viele tolle Streifen ein.

Juliane

Bei der Skalpier-Szene in "Inglourious Basterds" konnte ich auch nicht hingucken, ich habe danach aber weitergeschaut ;-)

Sehr schönes Rezept und mit solch einem Frühstück kann ja nichts mehr schiefgehen!

Viele Grüße und schöner Tag noch
Juliane

Schnuppschnuess

Das Hin- oder Nichthingucken ist bei mir von der Tagesform abhängig. Aber dieser Waltz spielte so perfide, dass ich nicht auch noch das haben musste. Beim nächsten Mal halte ich bestimmt länger durch, auch wenn ich die Hände vor die Augen halten muss ;-)....

Evi

Na ich hoffe doch er hat Mäßigung geübt. ;)
Wir haben bei jedem USA-Urlaub übrigens mindestens 1x die Woche die große Frühstücksportion (Pancakes, Bacon, Würstel, Eier, Sirup, Toast) verdrückt, wir hatten ja auch immer das große Besucherprogramm und ein paar Kilo extra im Urlaub sind schon vertretbar. Da kann man dann mitleidig auf die Büroangestelltengestelle gucken, die ihr takeaway-porridge mit Nutrasweet und 3 Rosinen wie einen Gral vor sich hertragen.

Mestolo

Pulp Fiction ist prima, müsst' ich auch mal wieder schauen.

Kennst Du Curdled von Tarantino? Auch sehr schräg.

George

Super Idee, an die Bestellung von Jules habe ich gar nicht mehr gedacht! Wir haben ja ebenfalls Pulp Fiction ausgewählt und den von dir bereits angesprochenen Burger aus dem Jack Rabbit Slim's gemacht.

Und was Inglourious Basterds anbelangt, bin ich noch ein wenig unentschlossen. Ich mag ihn schon sehr gern und bin von Waltz aber auch von Pitt sehr beeindruckt, aber ihm fehlt igrendwie die Nötige Coolness - und ich kann Till Schweiger nicht ausstehen - um in mein persönliches Tarantino Triumvirat aus Reservoir Dogs, Pulp Fiction und Kill Bill einzusteigen.

Barbara

Fabienne redet doch auch die ganze Zeit von Pancakes, oder? Aber mit Blaubeeren.

Ach, der Film ist klasse. Kill Bill gefällt mir fast noch besser, falls das überhaupt geht. Und From Dusk till Dawn. Die Klassiker halt. :-)

Inglourious Basterds habe ich noch nicht gesehen.

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat.

Ihre Daten

(Ihre Name und Ihre E-Mail-Adresse sind erforderlich. Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)

Don't ask me...

Durchsuche mich!


Wer suchet, der findet!

Print Friendly and PDF