« Jecke Kall*: "Rezeptangebot im Internet führt zum Niedergang der Kochbuchkultur" | Start | Jetzt geht's lohoooos! »

Donnerstag, 03. Juni 2010

Kommentare

Mein Vorhaben, die Muffins am Wochenende zu backen wurde sabotiert!!!
Und zwar vom Erbeerbüdchen, das die ersten wunderbar aromatischen Beeren verkauft hat. Die waren zu unwiderstehlich für micht.

Was aus einem Teil der Früchte geworden ist sieht man im Blog.

Die Muffins stehen aber weiterhin ganz oben auf der Nachbackliste.

Bitte nähern Sie sich! Regelmäßig auf schokoladigen Füßen!

so schnell ändert man seine Meinung.....
Meine Muffins, pardon Cupcakes, schmecken mir auch von Tag zu Tag besser (weil ich zum Kaffee nichts anderes hab!) aber am Wochenende wird ein Erdbeerkuchen gebacken, es ist jetzt endlich warm!

Das Rezept muss ich sofort meiner Schwester weiterleiten: Mein 4jähriger Neffe findet Muffins COOL und wünscht sich nur noch die kleinen Dinger (die mich bisher auch noch nicht überzeugt haben).

das hört sich sehr lecker an! ich liebe schokomuffins.

Ja, das ist so eine Sache mit der Warterei.

In der Zwischenzeit habe ich schon gespült, das Abendessen vorbereitet, die Küche aufgeräumt und dann die Muffins portioniert und gebacken. Beim Brotbacken warte ich ja auch darauf, dass der Teig geht, ist mal eine Variante :-)

Sind nicht alle Muffins Rührkuchen in Muffinform? Ich müsste mal ausprobieren, ob sich das Ergebnis verändert, wenn man den Teig sofort backt.

Und, haste heute Riesenmuffin gebacken? Die Idee von Brigitte ist wirklich nicht schlecht, probiere ich auch mal aus.

Zu der, die ich gestern abgebrochen habe :-)

Die Idee, den Kuchen in einer großen Form zu backen finde ich super. Man kann den Teig ja schon vor dem Ruhen in die Form füllen. Das wird bestimmt nicht schlecht sein, weil der Teig nicht mehr bewegt wird und so zu Hochform auflaufen kann.

Buch Nummer Due ging gestern auf die Reise. Ich fürchte, ich muss morgen schon wieder einen Blogeintrag zu einem Kochbuch schreiben :-)

So allmählich komme ich auch auf den Geschmack.

Aaalso, als erstes habe ich überprüft, ob Du das Rezept auch tatsächlich um 00.01 Uhr eingestellt hast :) Wenn Du Deine Blog-Zeit nicht manipulieren kannst: Wow, pünktlich, pünktlich.

Bei Muffins ist das so eine Sache - finde ich. Eigentlich bin ich nicht so scharf drauf, aber wenn es mal schnell gehen soll und nichts im Haus ist, ist so ein (oder mehrere :)) Muffin ruck-zuck gebacken, serviert und verputzt.

Bei 2 Stunden Kühlung sieht das natürlich anders aus. Wenn ich sooooo viel Zeit habe, backe ich lieber was "Ordentliches".

Aber eigentlich sind diese Muffins ja auch keine richtigen Muffins, oder? Eher Rührkuchen in Muffinform??

Ich will nicht nicht meckern... ich backe das mal (wie Brigitte) einer großen Form.....mal schauen, ob ich alles im Haus habe - dann gibt es Heute zum Kaffee einen "Riesenmuffin".

LG, mehdi

Mensch Jutta, zu welcher Diät passt das denn nun wieder??????

Die Muffins sehen köstlich aus. Mir geht es wie dir, eigentlich können mich die kleinen Dinger nicht vom Hocker reißen. Aber diesem Schokotraum kann man schon mal nicht widerstehen. Vielleicht backe ich den Kuchen in einer großen Margaritenform.

*Lach* das ging ja wirklich fix! Ist schon eine fiese Verführung, wenn man auf Bücher des Lieblingskonditors gestoßen wird. Und ansteckend - ich glaube, ich muss mal schnell zu Amazon....

Das nenne ich unverzügliche Wunscherfüllung!

Vielen Dank, dass Du das Rezept so schnell verbloggt und damit meine Geduld nicht auf die Probe gestellt hast.

Die Muffins - ich liebe Muffins in jeder Form, sie dürfen nur nicht trocken sein - werde ich bald nachbacken.

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat.

Ihre Daten

(Ihre Name ist erforderlich. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)

Don't ask me...

Durchsuche mich!


Wer suchet, der findet!

Print Friendly and PDF