Februar 2018

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        

Blog Party

  • Köstlich & Konsorten
Blog Widget by LinkWithin

Blog-Log

« BrigitteTs Thüringer Rahmkuchen mit Obst (M) | Start | Nachgemacht: Schwedischer Osterzopf mit Mandeln - Fint Vetebröd (M) = Schweden meets Schweiz via Geiersthal + Wöllstadt »

Donnerstag, 25. März 2010

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

tobias kocht!

Sieht wirklich göttlich aus. Da werde ich mir mal Sauerkirschen besorgen.

Barbara

Amaretto und Kirschen klingt schon so lecker - das ist vorgemerkt.

BrigitteT

Na, das wäre doch etwas für die Osterbäckerei. Sieht seeeehr lecker aus. Statt der rohen Eier in der Creme werde ich mir was einfallen lassen müssen.

Angelika Witte

warum müssen diese feinen Sachen nur immer so viele Kalorien haben, kann man die Kalorien nicht weglassen?

Juliane

Das sieht wahrhaft göttlich aus! Jetzt habe ich akuten Kuchen-Appetit...

Viele Grüße und schöner Tag noch,
Juliane

Petra aka Cascabel

Uiuiui! Jetzt hab ich doch 3 Minuten die Creme gesucht, bis ich gemerkt hab, dass du sie weggelassen hast. Ich seh schon, ich muss mich aufopfern und den Kuchen komplett ausprobieren ;-)

lamiacucina

und das Rote ist ganz gewiss kein Rotkohl ?

Heidi

Du machst mir meine Trennkost nicht grad leichter .... der Kuchen sieht ja wirklich super aus! Vielleicht ess ich mal einen Tag nur Kuchen lol

Jutta

Sooo, nu waren wir auch noch vier Tage am Bodensee, aber jetzt ist Schluss mit lustig, jetzt wird wieder gekocht und gebloggt und kommentiert und, und, und... ich bin jetzt schon erschöpft, wenn ich nur lese, was ich alles auf meiner Liste habe.

Lieben Dank für eure Kommentare. Das Rote ist kein Rotkohl, Kalorien sterben im Backofen, der Kuchen schmeckt auch ohne Guss und ein Tag, an dem man so richtig zuschlägt, tut Diätwilligen immer gut :-)) Zudem hoffe ich, dass alle Backwütigen ihren Kuchenhunger bald stillen werden oder bereits gestillt haben.

Wir hatten die Schnitten mit auf Reisen, den Transport haben sie prima überstanden. Und auch ein Aufenthalt in der Tiefkühltruhe tat dem Geschmack keinen Abbruch. Aufgetaut schmeckt der Kuchen wie frisch. Ein Allrounder :-)

elra

This combination of amareto and kirsch sounds absolutely delicious!

Magdi

Ich habe den Kuchen nachgebacken und nächste Woche kommt er auf meine Seite. Eine Wucht!!

Jutta

Super! Das freut mich aber ganz doll, dass der Kuchen gut angekommen ist.

Esli

Hab den leckeren Kuchen gestern auch gebacken, die halbe Menge in einem Backrahmen wird es bestimmt mal wieder geben.
Allerdings hab ich die Amarettini verdrückt, da ich da "un" bei zerkleinert in der Eile überlesen habe.
Warum heizt Du nur auf 110°C vor?
Viele Grüße
Esli

Schnuppschnuess

Ich habe mir gerade das Buch vorgeholt, um nachzuschauen, woher ich diese seltsame Angabe bei der Temperatur habe. Ich muss gestehen, ich habe nicht die geringste Ahnung. Es handelt sich aber nicht um einen Tippfehler, denn ich habe mir ein Zettelchen ans Rezept geklebt, auf dem steht: "Kuchen bei 110° C rein, auf 150° C heizen.". Warum? Wieso? Weshalb? Das kann noch nicht einmal die Bäckerin enthüllen. Scheint sich nicht negativ auf das Ergebnis auszuwirken, verstehen tu' ich's nicht.

Ich freue mich jedenfalls, dass der Kuchen gut angekommen ist. Hast du ihn denn so gemacht, wie beschrieben, oder gleich auf 150° C vorgeheizt?

Esli

Hallo Jutta,
ich hab auf 140°C aufgeheizt, da ich gleichzeitig noch einen anderen Kuchen drin hatte. Die Backzeit werde ich beim nächsten Mal etwas kürzen.
Gruß
Esli

rike

Kann ich nur empfehlen, habe ich nachgebacken, ist wirklich göttlich! Mein Ergebnis seht ihr hier: http://www.genial-lecker.de/archiv/2011/03/rezept_amaretto-kirsch-schnitten.html

Pia

Hallo, da ich alkoholfrei backen muss...durch was kann ich den Amaretto ersetzen? Danke und Grüßle Pia

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat.

Ihre Daten

(Ihre Name und Ihre E-Mail-Adresse sind erforderlich. Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)

Don't ask me...

Durchsuche mich!


Wer suchet, der findet!

Print Friendly and PDF