« Blick aus dem Küchenfenster: "Schneet et kleen, dann is noch völl doheem" | Start | Wahnsinn ohne Ende: Liste des Grauens pflanzt sich fort »

Dienstag, 26. Januar 2010

Kommentare

Aber gerne! Lieben Dank für die Rückmeldung, das freut mich sehr.

Tolles Rezept. Die Pasta gab es gestern Abend bei uns und allen hat es geschmeckt. Noch mal vielen Dank dafür.

Ich glaube, ich koche das in dieser Woche auch nochmal.

Bitteschön!

Manchmal muss frau halt Opfer bringen...

Da warst du klüger als ich - ich war unterwegs und es war ar***glatt. Vielen Dank für die Rückmeldung. Es freut mich, dass es geschmeckt hat und ich glaube, im Originalrezept war von Parmesan die Rede. Also, du hast alles richtig gemacht :-)

Eine leckere Cabonara-Variante... und geht wirklich schnell. Hat mir heute außerdem das Einkaufen erspart, da ich alle Zutaten vorrätig hatte - angesichts des scheußlichen Wetters (Schnee und eisglatte Wege) ein wichtiger Punkt bei der heutigen Entscheidung für's Essen. ;-)
Statt Pecorino habe ich übrigens Parmesan genommen - passt auch sehr gut.

Oh toll, das gibts gleich nächste Woche! Ich mach zwar keine Sahne in die Carbonara, aber das klingt einfach lecker. Das muss her! :-)

Cool, danke fürs Rezept! Hab die ganze Zeit schon nach einer Carbonara-Variante gesucht nach der man sich nicht so fühlt, als müßte unter einem sofort die Erde aufgehen!

Bei gibt's morgen auch Carbonara, aber die Männer wollen das immer
mit ganz viel Kalorien. Da muss ich dann halt auch mal reinbeißen.

Ich habe übrigens die Minestrone gekocht, die Andrea vorgestellt hatte und die du nachgekocht hast. So ein leckeres Stöffchen, wir waren hin und weg.

Na ja, sagen wir mal so, ich ziehe immer wieder die Bremse. Ich habe mit WW mal 18 Kilo abgenommen und zwischendurch muss ich ins Programm zurück, damit die Zunahme nicht ausufert. Da ich für Weihnachten viel ausprobiert habe wegen der Gäste, die wir hatten, habe ich ziemlich zugelegt. Das muss weg! WW ist für mich das Programm, das mir am meisten zusagt und ich bin über die Jahre dabei geblieben. Die Torte gibt es, wenn wieder Land in Sicht ist.

Ich weiß jetzt schon, dass ich mich kommenden Montag nicht auf die Waage stelle. Wir haben viel vor in dieser Woche und alles Kram, dessen Oberbegriff "SÜNDE" lautet. Ab kommenden Montag steige ich wieder munter ein.

Ich danke :-)

Ja, ich stimme dir zu: der Salat passt hier gut auf den Teller :-)

Du wächterst neuerdings Gewicht ? In Carbonara-sauce wird im Original (ausser in Deutschland) keine Sahne zugefügt. Die Ersparnis darfst Du in einer feinen Torte anlegen :-)

Davon hab ich auch noch Fotos auf der Speicherkarte. Ne zeitlang geht es wirklich mal ohne Sahne und Montags werden wir dann hoffentlich belohnt :-)

Schöne Carbonara-Variante, und passt perfekt zu Cucina rapida. Danke für die Teilnahme.

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat.

Ihre Daten

(Ihre Name ist erforderlich. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)

Don't ask me...

Durchsuche mich!


Wer suchet, der findet!

Print Friendly and PDF