« Rum-Sultaninen-Eis (TM) | Start | Nachgemacht: Flämisches Biergulasch - Carbonade Flamande (M) »

Freitag, 11. Dezember 2009

Kommentare

Öhm, wenn ich dir meinen BMI verraten würde, du kämst heute nicht in den Schlaf. Und das nicht, weil ich so dürr bin :-)

Aber dein letzter Satz zielt in die richtige Richtung. Anschauen statt essen hilft. Nur habe ich das noch nicht verinnerlicht. Dafür aber Kartoffelgratin und Biergulasch - ich glaube, das ist der falsche Ansatz, oder?

Ach, so funktioniert das mit der guten Figur? Man muss einfach das Frühstück weglassen und um 11 Uhr frühstücken? Das versuche ich jetzt auch mal. Falls ich nicht vor 11 Uhr schon ohnmächtig werde, was wahrscheinlich ist. So ein schönes Brot werde ich nie hinbekommen, aber ich sehe mir deine immer sehr gerne an.

Watt, Koch und um 12 noch nicht gefrühstückt? Du hast mein tiefstes Mitgefühl.

Wo du Recht hast, hast du Recht!

Jaaa, aber so richtig als Brot geht der Kuchen nicht durch. Ich habe ihn gestern als Saucenkuchen verwendet. Er war am Backtag und am nächsten Tag gut mit Belag essbar, aber danach war er doch ziemlich trocken. Falls du ihn backst, versuche doch mal, ein wenig mehr Backpulver zu verwenden.

Sehr schön. Ich freue mich über jedes Brotrezept. Ich backe so gerne in letzter Zeit.

Ach, Uhrzeit halte ich für überbewertet. Ich kann morgens auch fast alles essen, bin allerdings dagegen, mein Frühstück ausschließlich aus Kuchen bestehen zu lassen.

könnte mir jetzt auch zusagen. Bin nähmlich noch nicht Frühstücken gekommen! Yummy, Yummy

Lg Andy

Wegen der Uhrzeit :-) - Mus ginge morgens um 7 wahrscheinlich eher.

Warum wird man für Matjesbrötchen angewidert angeschaut?

(Fragt Frau KochSchlampe aus ihrem vegetarischen Mustopf schauend)

Du wirst noch zur Expertin, es müssen nur genug Schwierigkeiten auftreten ;-))

Schön, jetzt können wir es beide. Der "richtige" Kommentar ist gerade erst hier gelandet. Lustig!

Der Meinung bin ich schon lange. Und danach backen wir Frankfurter Kranz und laden Poulette ein. Sie wird erstaunt sein, wie saftig so ein Stückchen Kranz schmecken kann, hihihi.

Sivie, du weckst ungeahnte Kräfte in mir - bis vor einer Minute wußte ich nicht, dass ich tatsächlich sowas reparieren kann. Is ja nicht die Möglichkeit...

Ich habe den Link wohl ziemlich zerstört. Kannst du es reparieren? Lieb guck.

Ich habe gerade schon hier ein Rezept für Honigkuchen gefunden. Backen kann ich es wegen der bösen Kalorien gerade nicht, aber es hörte sich auch gut an.

In dieser weihnachtlichen Gewürzvariante habe ich auch schon "mein" Schwarzbrot gebacken, das kam bei Besuch sehr gut an.
Wir sollten mal gemeinsam frühstücken :-)

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat.

Ihre Daten

(Ihre Name ist erforderlich. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)

Don't ask me...

Durchsuche mich!


Wer suchet, der findet!

Print Friendly and PDF