April 2017

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Blog Party

  • Köstlich & Konsorten
Blog Widget by LinkWithin

Blog-Log

« Nachgemacht: Serbische Bohnensuppe aus dem Crockpot | Start | Aus dem Crockpot: Möhreneintopf (CP) »

Montag, 07. September 2009

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Ulrike

Es war eindeutig ein Tarte-Wochenende ...

Hedonistin

Ganz erstaunlich - so eine große Form, und dann kommt nur so ein kleinwinziger Kuchen raus. :-)
Was hast du mit der Marinade gemacht? Ob frau die zu Sirup einkochen und nebst Marzipan zum fertigen Kuchen servieren kann?

Deichrunner's Küche

Schon notiert - so schnelle Kuchen sind auch nach Laufeinheiten praktisch!

Jutta

Ich habe sie mit einem Rest Zwetschgen und einer Mango in den Thermomix geworfen und Konfitüre daraus gekocht.

Diese Sirupgeschichte hört sich nicht schlecht an. Möglicherweise ein wenig dominant, aber einen Versuch ist es bestimmt wert.

Ich hatte auch schon daran gedacht, ein wenig Puddingpulver zur Flüssigkeit zu geben, um diesen Ansatz mit den Pflaumen zu backen. Vielleicht Pudding mit Mandelgeschmack... könnte ich mal ausprobieren.

Jutta

Tartartartaaaaaah!

Jutta

Ja, die Pflaumen könnten sogar vor dem Lauf in die Marinade geworfen werden und die Marzipansauce kann man auch schon vorbereiten. Dann geht es noch schneller.

Heidi

Ich mach die Tarte und du behältst die Sauce, ok ?! :-))

Schnuppschnuess

Das ist ein Wort - ich habe schon wieder einen Pflaumenkuchen gebacken, da würde die Sauce passen.

Bolli's Kitchen

ja, die Sauce kannst Du wirklich behalten........

Erich

Im ersten Moment sah ich kleine Fischchen auf dem Bild, aber das Törtchen sieht trotz den Zwetschgen lecker aus.

Buntköchin

Ich dachte im ersten Moment. Sie hat tatsächlich den Strudel aufgeschnitten, damit wir die Füllung sehen können. :-) Die Zwetschgenfische habe ich sofort erkannt.

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat.

Ihre Daten

(Ihre Name und Ihre E-Mail-Adresse sind erforderlich. Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)

Don't ask me...

Durchsuche mich!


Wer suchet, der findet!

Print Friendly and PDF