Februar 2018

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        

Blog Party

  • Köstlich & Konsorten
Blog Widget by LinkWithin

Blog-Log

« Nachgemacht: Knoblauchgrundstock (TM) / Neugemacht: Asiagrundstock (TM) | Start | Nachgemacht: Malteser Eis »

Freitag, 26. Juni 2009

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Chefkoch Andy

Also was das Backen betrifft, kann ich mir wirklich noch so einiges zeigen lassen von Dir! Sieht wirklich gut aus.

Schnuppschnuess

Andy, schneller geht es ja wohl nicht! Dankeschön, ich gucke mir bei Dir dann das Kochen ab :-))

Steph

Toll, und wie das glänzt! (Hört sich an wie aus einer Meister Propper-Werbung ;o) )
Wenn ich jetzt keine Trockenmilch habe, meinst Du, ich könnte das Wasser durch Milch ersetzen und dafür einfach nen EL mehr Mehl an den Teig geben?

Schnuppschnuess

Augenblick, ich gehe mal runter und schaue nach. Ich glaube, Frau Beranbaum hat auch für diesen Fall eine Lösung aufgeschrieben.

Schnuppschnuess

Also, im Rezept ist die Rede von 1 3/4 liquid cups water. Dann schreibt sie am Ende (ich wußte es!): "If not using the dry milk, you can replace 1 cup of the water with 1 cup milk, preferably nonfat, scalded (brought to the boiling point) and cooled to lukewarm." Ich gehe mal davon aus, dass die Flüssigkeitsmenge gleich bleibt, also 405 Gramm Flüssigkeit verwendet werden, und davon eine Tasse durch Milch ersetzt wird. 40 Gramm Trockenmilch ist nicht viel. Ich würde erst mal versuchen, den Teig ohne zusätzliche Mehlzugabe zu verarbeiten (Trockenmilch enthält ja kein Gluten). Wenn er zu sehr klebt, dann kannst Du ja noch ein Löffelchen Mehl zufügen. So richtig gut zu händeln ist der Teig aber erst nach den stretch&fold-Zyklen, dann klebt er kaum noch.

Steph

Klasse, dann werd ich das Projekt "Hochglanzbrot" mal am Sonntag angehen - Danke!

gourmet

Uhh, das sieht ja richtig soft aus. Mit Erdnussbutter bestimmt was sehr feines. :)

Schnuppschnuess

Ja, mein Hüftspeck kracht schon gewaltig :-)

mehdi

Hallo Jutta,

das Brot sieht wirklich toll aus. Ist was für meinen Sohn, der liebt es weich und ohne Vollkorn;)

Die Zutatenliste hat mich dann aber doch ein wenig enttäuscht. Nach dem Hinweis auf die genaue Einhaltung der Mengenangaben und ich auch gewillt bin, die 128 gr. Butter genauestens abzuwiegen, ist mir der 1 EL Butter am Schluß doch ein wenig zu vage. So kann das ja nichts werden!

LG

mehdi

Schnuppschnuess

mehdi, Du hast ja so recht. Im Original war sogar von "optional" die Rede. Das Grauen, sich dafür oder dagegen entscheiden zu müssen, habe ich den Lesern der deutschen Version schon erspart. Butter muss drauf, basta! Aber mir wird jetzt erst klar, warum ich mich immer noch unwohl fühlte. 14,27 Gramm Butter, das wäre es gewesen, gell?

Ich werde eine geharnischte Beschwerde losschicken. An den Verlag, an Frau Beranbaum, an die Regierungen in Nord, Ost, Süd und West und bei der nächsten Marsmission werde ich eine Depesche mit ins All senden. Soooooo geht es ja wohl nicht, da sind wir uns aber sowas von einig.

Im übrigen ist von der geschmolzenen Butter auch noch ein Rest verblieben, der nun im Kühlschrank steht. Verschwendung!!!!

Tut mir wirklich leid, dass Dein armer Sohn jetzt auf das Brot verzichten muss.

Rosa

Dieses Brot sieht sehr schön aus! I love such loaves, yummy!

Grüsse,

Rosa

Jutta

Leider ist nicht mehr viel da. Aber dafür haben wir noch Tart....

lamiacucina

das zweite Bild beeindruckt mich tief. Wie kommen die Zehennägel in den Teig ? Muss man den Teig mit den Füssen kneten ?

Jutta

Robert, hat Dir Herr Rosenblatt die Brille geklaut? Oder hast Du zuviel Wein durcheinander getrunken?

Das, was Du da siehst, das sind keine Fußnägel und auch keine Frösche, die sich kurz vor dem Gebackenwerden protestierend aufplustern.

Das sind genau die Dinger, die ein Hefeteigbäckerinnenherz höher schlagen lassen. So, wie die Sauerteigbäckerin freudestrahlend des morgens ihren für andere Seelen womöglich stinkenden, für sie aber duftenden, Vorteig vorsichtig mit dem Löffel auseinander zieht, um die Luftbläschen zu bestaunen, die sich durch die Gärung gebildet haben - so hüpft die Hefeteigbäckerin vor Glück in der Küche auf und ab, Ahhs und Oohs artikulierend, wenn sich beim vorsichtigen Pressen des Teiges nach dem Gehen solche Blasen bilden.

Meine Füße haben so aber auch schon ausgesehen. Nach 26 km Wanderung mit nicht genug eingelaufenen Schuhen. Dann lieber Hefeteig. Ooooh! Aaaahh! ;-))

Schnuppschnuess

Wieso weiß Typepad nicht mehr, dass ich Schnuppschnüss bin? Ich will mein Foto zurück!!!!!!!!!!!!

Buntköchin

Typepad ist böse. Hat mich das ganz Wochenende von deiner Seite ausgesperrt. Aber ich bin hartnäckig, so schnell geb ich nicht auf. Diese Fussbläschen im Teig finde ich etwas unappetitlich, aber man kann ja die Augen zumachen bis dieses DSDSB (Deutschland sucht das Superbrot) auf der Bühne erscheint.

Petra aka Cascabel

Ui, ich bin überzeugt, damit kann ich unserem kolumbianischen Liebhaber von weichem Toastbrot bei seiner Rückkehr vom Bodensee eine große Freude machen! Die Zehen muss ich ihm ja nicht zeigen ;-)

Schnuppschnuess

Jaaa, Typepad ist böse. Ich habe auf Kommentare per Mail geantwortet und sie sind hier nicht angekommen. So ein ... die Dame schweigt hier lieber.
Ts, wie grauenvoll. Da kannst Du endlich wieder hier reingucken, und dann musst Du Dir solche Fotos anschauen - tut mir ja auch leid, aber ich finde die Blasen wunderschön!

Boah, wenn ich raussschaue, dann ist dort ein so blauer Himmel über grünen Wipfeln und roten Geranien, da wird mir ganz warm ums Herz! Um mal ein schöneres Bild heraufzubeschwören...

Deichrunner's Küche

Sieht wunderbar fluffig aus, dein Brot! Kommt direkt auf die Liste!!

Tja, Typepad....wollen wir darüber sprechen??? Warum macht Typepad seit gestern oder so immer tausende HTML-Zeichen, wenn ich auf Kommentare antworte?? Wer versteht das noch alles??? Ich Doofe zumindest nicht!

Schnuppschnuess

Meine Geduld mit Typepad neigt sich auch massiv dem Ende zu. Ich überlege schon, zu wechseln. Oh je!!!! Eigentlich darf ich nicht daran denken. Komisch, diese Zeichen. Ich habe für einen kurzen MOment befürchtet, dass das bei mir auch so ist. Aber anscheinend nicht. Dafür werde ich nicht mehr als Schnuppschnüss erkannt, wenn ich im Blog kommentiere und nicht aus dem Mailprogramm heraus. Für so einen Kram habe ich keine Zeit!

Foodfreak

buhuhuuuuuuuu Du bist ja sooohoooo gemaahaaaaaiiin... jetzt hab ich *noch* ein Buch auf der Kochbuchwunschliste, und das wo Vacken und Getreide doch gar nicht gut für mich ist (aber wie ich mich erinnere kennst Du das Problem...) :-)

Sieht ganz toll aus, vielen Dank für den super Beitrag zu DKduW!

Schnuppschnuess

Ja, ich kenne das Problem und es ist mies, mies, mies! Ich bin zum Glück mit einem blauen Auge davon gekommen und kann wieder alles essen. Ob ich das darf, ist die zweite Frage, aber ich habe entschieden, dass mir Getreide bekommt. Hoffentlich weiß das auf Dauer nicht nur mein Kopf :-)) Heute morgen habe ich noch darüber nachgedacht (5 Kilo Kirschen entsteint-ommmmmhhh), dass dir euer Asientrip wegen des Essens bestimmt hervorragend bekommen ist.

Ich will nichts versprechen, aber ich habe mal ein Walnussbrot gebacken (allerdings auch mit glutenhaltigem Getreide), als das Buch noch recht neu war. Schmeckte toll und sah sehr ansprechend aus. Nach dem B. S.W.S.L. haben Norbert und ich das Brot herbeigeträumt. Hat nicht geklappt, ich werde backen müssen.

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat.

Ihre Daten

(Ihre Name und Ihre E-Mail-Adresse sind erforderlich. Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)

Don't ask me...

Durchsuche mich!


Wer suchet, der findet!

Print Friendly and PDF