Februar 2018

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        

Blog Party

  • Köstlich & Konsorten
Blog Widget by LinkWithin

Blog-Log

« Schweizer Bauernbrot | Start | Apfelkuchen mit Kokosbaiser (M) »

Sonntag, 15. März 2009

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Uschi

Welche Kenwood hast du denn? Meine mag so schwere Teige auch nicht besonders. Meine alte Dame hat aber schon 19 Jahre auf dem Buckel und sollte vielleicht erneuert werden. Von Hand kneten mit einem Roggenteig ist schon schweißtreibend...
Du hättest das Brot als Brotgebäck backen sollen, dann hätte es bestimmt in ein 2 dl Glas gepaßt und Messer und Gabel wären überflüssig geworden!

Schnuppschnuess

Ich habe vor zwei Jahren eine Kenwood KM 005 Titanium Major mit 1200 Watt Motorleistung gekauft, mit der ich sehr zufrieden bin. Mittlerweile wird dieses Gerät sogar mit 1400 bzw. 1500 Watt Leistung angeboten:

http://www.kenwood24.de/Produktkatalog/product.asp?catalog%5Fname=Produktkatalog&category%5Fname=Kenwood%2DK%FCchenmaschinen&product%5Fid=5011423120867

Aber mein Traum ist eine Teigknetmaschine von Manz oder Häussler:

http://www.der-manz.de/teigknetmaschinen.html#

Allerdings muss frau das Ding ja auch irgendwo hinstellen. Ich fürchte, ich benötige bald eine größere Küche, um die ganzen Spielzeuge unterzubringen.

Barbara

Die marokkanischen Kartoffeln haben was mediterranes - es muss ja nicht immer ganz typisch und einmalig sein, Länderküchen sind da glaube ich nicht so streng. ;-)

Das Brot im Glas macht sich auch gut.

Der Kommentar beim Kochtopf fehlt noch?

Schnuppschnuess

Ja, so als Sommergericht kann man die Kartoffeln auch bestimmt kalt essen. Was den Kommentar angeht, den hatte ich gestern noch losgeschickt und da erschien ein Hinweis mit "Warten auf Freischaltung". Muss ich sofort noch mal nachschauen. Danke für den Hinweis.

Deichrunner's Küche

Du nun wieder: Brot im Glas! :-)

Jutta: wie sie leibt und lebt! Immer bringt sie mich zum Lachen - schön!!

Aber sag mal: was oder wer sind die Gewichtswächter???

Steph

Ich stell mir gerade einen schicken Empfang vor, bei dem das Brot im Glas serviert wird ... :o)
Die Kartoffeln sehen aber sehr lecker aus!

Schnuppschnuess

Fördert bestimmt die Kommunikation - 800 g Brot mit Messer und Gabel in mundegerechte Stückchen filetiert, das hat was von "Hände auf den Rücken und schwimmenden Apfel aus Plastikschüssel mit Wasser fischen" ;-))

Schnuppschnuess

Hallo Eva, freut mich, dass es Dir gefällt. Wer die Gewichtswächter sind, sollte ich hier wohl nicht so deutlich zum Ausdruck bringen. Ich habe mir sagen lassen, dass diese Wächter (auf deren Strategien ich übrigens schwöre) es ganz schön genau nehmen, wenn man ihre geschützten Bezeichnungen unters Volk bringt. Übersetze den Ausdruck ins Englische, dann weißt Du bestimmt, wovon die Rede ist. Falls nicht, schicke ich dir eine Mail :-))

Deichrunner's Küche

Hallo Jutta,

oh, bin ich mal wieder auf der Leitung gestanden...peinlich!
Alles klar!! :-)

Bolliskitchen

Brot im Glas, das wäre dann aber doch gegangen, bei dem Event, oder?

Beim Durchlesen kam mir was bekannt vor, keine Dessert, keine Suppe, so what, dann füllt man einfach was ins Glas......Bis auf die Oliven hörte sich das fast nach urdeutschen Bratkartoffeln an....

Christel

Wir lieben das selbe Spielzeug! Ich plane gerade Wohnzimmer und Küche zu tauschen ... :-)
Zum Thema food&glas ist mir nichts sinnvolles eingefallen, aber Bratkartoffeln ist ne Idee

Petra aka Cascabel

Jutta, du kleiner Schelm ;-)

Hier werkeln ja Kenwood und Alpha, aber bis auf wenige Ausnahmen (doppelter Ansatz des hier immer wieder gerne gegessenen "Saftiges Mehrkornschrotbrot mit verschiedenen Saaten"
http://peho.typepad.com/chili_und_ciabatta/2008/05/nachgebacken-saftiges-mehrkornschrotbrot-mit-verschiedenen-saaten-petra.html )
tut's die Kenwood gut.

Schnuppschnuess

Als wir von der Ahr nach Hessen gezogen sind, ist der Vermieter in das von uns bewohnte Haus gezogen. Und der hat das wirklich gemacht. Aus dem Wohnzimmer hat er eine Küche gebastelt. Mit Terrasse und großer Fensterfront zum Garten. Ich fand die Idee super, obwohl ich damals noch nicht so ausgedehnt gekocht habe wie heute. Ich muss gestehen, für eine Wohnküche würde ich tatsächlich auf's Wohnzimmer verzichten. Ein Bücherstübchen bräuchte ich aber. Mein Mann und ich haben unsere Bücher damals dummerweise gemischt in die Regale gestellt, als wir zusammengezogen sind und irgendwie haben die sich vermehrt. Ein Ende ist nicht abzusehen, wir haben alles versucht, ohne Erfolg ;-))

Schnuppschnuess

So ein tolles Brot! Ich bin mit der Kenwood auch sehr zufrieden, aber manchmal wäre so eine kleine nette Helferin nicht schlecht. Obwohl es vielleicht auch öde werden kann, wenn wir zu zweit immer das gleiche Brot essen müssen, weil wir soviel Vorrat haben.

lamiacucina

"vielleicht nicht ganz ernst zu nehmender Beitrag". Ausgerechnet Deine Beiträge nicht ernst nehmen. Gerade Deine !

Schnuppschnuess

Ich hab Dich trotzdem lieb ;-))

Schnuppschnuess

Fehlt mir nur noch eine Deiner schönen Sülzen. Träum!

Deichrunner's Küche

...da fällt mir ja ein Stein vom Herzen - danke! :-))

Schnuppschnuess

Normalerweise bin ich ja so sittsam und unalbern wie Du.... aber ab und an, da hole ich schon mal die Pauke raus, auch bekannt als Salatschüssel. Du kennst das ja :-)

peppinella

die gewichtswächter...oweia...nie mehr. Jutta, das brot im glas ist einfach das geilste, was ich hier in letzter zeit gesehen habe. allein dafür bekommst du bestimmt nen preis.klasse!!

Tobi

Also ich bin ja wirklich ein Fan von "Köstlichkeiten im Glas" und diese Marokkanischen Zitronenkartoffeln toppen wirklich alles bisher gesehene. Mut zum Anderen :-)

Schnuppschnuess

Not macht erfinderisch!

Schnuppschnuess

Genau! Ehrlich gesagt habe ich nichts Passendes gefunden und dann einfach improvisiert, weil der Einsendeschluss in greifbare Nähe gerückt war.

kochsinn

Gute Idee, mir ist zu diesem Event leider gar nichts gescheites eingefallen.

Schnuppschnuess

Na ja, bei mir war es auch reichlich knapp.

Chaosqueen

Hallo,
vielen Dank für Deinen Beitrag!

Endlich ist auch der RoundUp online, ich würde mich freuen, wenn Du 'mal vorbei schaust.

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat.

Ihre Daten

(Ihre Name und Ihre E-Mail-Adresse sind erforderlich. Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)

Don't ask me...

Durchsuche mich!


Wer suchet, der findet!

Print Friendly and PDF