« Nachtrag: "No snow today" war gestern | Start | Humba, Humba, Humba, Tätäräääh... - Bäcker Süpkes Berliner Ballen »

Freitag, 20. Februar 2009

Kommentare

Halli-Hallo, lieber eibauer!

Ich kann das Klimagaren nicht verwenden, weil ich "nur" den Combi-Dampfgarer von Miele habe. Der hat keine Klimagarfunktion. Und bei den Automatikprogrammen bedampft er m. E. den Teigling zu lange. Ich könnte allerdings selber einen Backvorgang programmieren, der möglicherweise dem des Klimagarens nahe kommt. Das werde ich irgendwann mal in Angriff nehmen. Zum Glück ist es ja nicht so, dass ich auf den Miele angewiesen bin beim Backen. Und der Manzfred ist eine gute Alternative.

Brötchen nach Mielerezept und Mehrkornbrötchen werden allerdings super mit dem Automatiprogramm. Werde ich irgendwann mal bloggen.

..nichts gegen den Manz..
aber warum hast Du beim Miele
nicht das Klimagaren
verwendet..das funzt, würde ich sagen,
bedeutend besser.

HBG
eibauer

Hallo Brigitte, vielen Dank! Ich freue mich auch, dass auf Manzfred Verlass ist. Irgendwie habe ich den Eindruck, er glänzt seitdem nochmal so schön.

Schönes Brot, Jutta. Besonders freut mich, dass Manzfred im Bauernbrotbackwettbewerb gewonnen hat.

Das kann ich mir gut vorstellen mit dem Sauerteig. Da auch Roggenmehl enthalten ist, wird bestimmte ein schönes, kräftiges Brot daraus. Ich bin gespannt auf Deinen Beitrag.

Ist doch schön, dann wird es auch nicht langweilig! Abwechslung muss sein.

Das verspeisen wir auch gerade, allerdings etwas abgewandelt: dunkler und mit einem Blubb Sauerteig. Es wird noch davon berichtet werden :-)

Bei mir ist auch gerade ein Bauernbrot im Ofen, aber eins nach einem anderen Rezept.

Meinen Miwe habe ich - über 10 Jahre alt - günstigst bei E...ay geschossen!
:-)
Und er arbeitet nun schon seit 2 Jahren bei mir treu und brav....

Ja, es geht wirklich nur ums Brotbacken. Brötchen nach einem Miele-Rezept habe ich ausprobiert, die sind auch sehr schön geworden. Das Geheimnis liegt wohl darin, dass der Teig, wenn er im Combi-Dampfgarer gebacken werden soll, sehr fest sein muss. Ist ja auch logisch, weil ziemlich heftig beschwadet wird. Ich habe aber, ehrlich gesagt, keine große Lust, die Rezepte mieletauglich umzufunktionieren. Ich habe ja den Manzfred.

Aber ansonsten ist der Miele einfach nur grandios. Vorgestern eine "Was-dümpelt-da-noch-im-Kühlschrank-Gemüsesuppe" gekocht. In 30 Minuten die schönste Nudel-Gemüsesuppe hergestellt, das war schon toll (und vergessen, Fotos zu machen).

Über Deinen Miwe habe ich mich schon schlau gemacht. Das ist auch ein tolles Teil. Kannte ich vorher nicht, sehr professionell.

"Er muss arbeiten" - genau die richtige Strafe! :-)

So froh, wie du über deinen Manz bist, so froh bin ich - was das Brot/Brötchen backen anbelangt - über meinen Miwe! Die würden im Combidampfgarer bei weitem nicht so gut werden....da gibt es auch ein Programm für Bauernbrot, das ich einmal ausprobiert habe....das kann Juno selbst essen! :-)

Dieser heiße Typ weiß halt genau, wie er uns glücklich machen kann.

Er hat für sowas keine Zeit, er muss arbeiten :-))

Zaubern ohne Dampf und Elektronik. Der arme Neue schämt sich jetzt sicher in seiner Ecke.

Das Brot sieht gut aus. Es geht doch nichts über Manzfred.

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat.

Ihre Daten

(Ihre Name ist erforderlich. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)

Don't ask me...

Durchsuche mich!


Wer suchet, der findet!

Print Friendly and PDF