Februar 2018

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        

Blog Party

  • Köstlich & Konsorten
Blog Widget by LinkWithin

Blog-Log

« Speicherfund - Erinnerungen an den Sommer | Start | Blog-Event XLII: Eintopf - Szegediner Gulasch aus dem Crockpot »

Donnerstag, 12. Februar 2009

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Sivie

Die sehen ja wirklich ganz furchtbar aus. Ich habe vor ein paar Tagen ganz schreckliche Chocolate Chip Cookies gebacken. Das Einzige, was mich an denen stört ist, dass sie so flach geworden sind.

lavaterra

Lecker sehen die Cookies aus - ich hör es bis hierher crunchen. ;-)

Schnuppschnuess

Grauenvoll, oder? Das Auseinanderlaufen kann man mit dem Eisportionierer ein wenig im Zaum halten. Aber sie werden trotzdem sehr flach. Und knusprig.

Schnuppschnuess

Ich höre es auch schon wieder. Und schmecken tu' ich es auch... Ich glaube, ich muss morgen wieder ran. Aber dann werde ich Hedonistins Brownies ausprobieren.

Deichrunner's Küche

Jutta, führe uns doch nicht so in Versuchung!! Wo ich doch getrocknete Cranberries tonnenweise futtern könnte....:-)

Petra aka Cascabel

Die Brownies werden irgendwann zu Ende sein (ich fürchte, es wird nicht mehr allzu lange dauern...). Cranberries sind noch da. Das wäre dann ja so eine Art Resteverwertung ;-) Die muss ja fast sein, man will doch nichts umkommen lassen? *unschuldig guck*

lamiacucina

crunchen statt schneeschippen, jaja, beansprucht auch irgendwelche Muskeln.

zorra

Ich liebe Kokosnuss, sprich Rezept ist notiert. Betreffend Luftfeuchtigkeit, die ist bei uns meist so um die 65 Prozent. Ich brauch gar kein spezieller Backofen. ;-)

Schnuppschnuess

Da kannste mal sehen, was das für ein gesundheitsförderndes Rezept ist. Es hält Dich davon ab, tonnenweise Cranberrys zu essen, weil Butter, Zucker, Kokos und Mehl drumherum das einfach unmöglich machen.

Schnuppschnuess

Petra, sparsames Wirtschaften zeichnet die tugendhafte Hausfrau aus. Weiter so!

Deichrunner's Küche

du bist soooo gut zu mir!

Schnuppschnuess

Jetzt, wo Du es sagst. Manchmal ist es nicht schlecht, die Dinge von allen Seiten zu beleuchten. Das ist ab sofort mein Credo.

Schnuppschnuess

Ach herrje, stimmt. Du hast schon mal darüber berichtet, dass es bei euch ziemlich feucht ist. 65 % Luftfeuchtigkeit gibt es hier auch schonmal - im Keller, wenn der Trockner pustet und das Dampfbügeleisen zischt.

karine

die Chinesen sind doof, haben keine cranberries, aber kokosflocken hab ich und butter und was getrocknetes, beeriges werd ich auftreiben, ganz schnell, ich bin schon vom lesen und schauen suechtig. hilfe.

Schnuppschnuess

Da hilft nur eins: nachgeben!

Schnuppschnuess

So isse nun mal! Um meine These zu untermauern, habe ich das mal durchgerechnet: 100 g Cranberrys haben 324 Kilokalorien (ab sofort nur noch Kalorie genannt). Dann haben 1 Tonne Cranberrys 3.240.000 Kalorien. 1 putziges Cookie hat gerade mal 200 läppische Kalorien. Du müsstest also 16.200 Cookies essen. Sag ich doch, dass das nicht geht. Also, Cranberrys nur in Verbindung mit Teig essen, das hält fit und frau bleibt schlank. Vielleicht sollte ich besser mal Eintopf kochen, statt hier so jeck zu sein? Ich lege sofort los, sonst ist bald Sonntag und ich hab immer noch nix gepostet. Tschühüss!

Deichrunner's Küche

und da habe ich mir bisher eingebildet, dass mich meine vielen Cranberries
schlank halten :-) Du bist sooooo demotivierend!!

Ja, nun aber ab zum Eintopf-Kochen, du fehlst noch auf meiner Liste...und
das wäre ein echter Verlust!!

Foodfreak

ohgott ja, Kokos und Cranberries, dem können wir beide nicht widerstehen, ich kann mir vorstellen wo's herkommt. Auch sehr zu empfehlen: weisse Schokolade und Macadamia...

(Krümelmonster aus dem Hintergrund: "Keeeeeeeeeeeeekse")

Schnuppschnuess

Oh Gott - ich meine Göttin - weiße Schokolade und Macadamia??? Das macht mich jetzt seeeeeehr wuschig. Zum Glück liegt mein Einkaufszettel neben mir. Bis es soweit ist, vielleicht noch ein kleiner Song gefällig? "Manamana, dubdudiduduuuh, manamana, dubdudiduhhhhh......."

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat.

Ihre Daten

(Ihre Name und Ihre E-Mail-Adresse sind erforderlich. Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)

Don't ask me...

Durchsuche mich!


Wer suchet, der findet!

Print Friendly and PDF