September 2017

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Blog Party

  • Köstlich & Konsorten
Blog Widget by LinkWithin

Blog-Log

« Nachgemacht: Tortilla | Start | Rosenkohl-Käse-Quiche »

Donnerstag, 15. Januar 2009

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Bolliskitchen

schade eiegntlich, dann bin ich ja mal gespannt, was jetzt kommt.

Stefan

sieht doch gut aus und hat auch bestimmt gescheckt...Mir fällt bei Sellerie nur Suppe ein!

Hedonistin

Wenn ich dir Regeln richtig verstanden habe, muss der Sellerie doch nur drinstecken im Essen, aber nicht rausschmecken - es ist ja, glaube ich, nicht mal eine Mindestmenge vorgeschrieben ... ;-)

Barbara

Der sieht aber sehr lecker aus! :-)

Die Hedonistin hat natürlich recht, er muss nur drin sein. Aber ich bin auch gespannt auf Deine weiteren Ideen! ;-)

Wir können ihn ja außer Konkurrenz mitlaufen lassen...

Sivie

So ist deine Version wenigstens etwas für die, die den Selleriegeschmack nicht so mögen. Und sieht lecker aus.

peppinella

Mir fällt bei Sellerie gar nix ein. der kommt immer in unsere Rindfleischsuppe. Aber solo? Ich finde Dein rezept klasse..ich liebe nämlich gekochtes Fleisch:-)))

Schnuppschnuess

Ich hatte zum Fondkochen Beinscheiben verwendet. Das ausgekochte Fleisch wollte ich solo nicht essen, aber als Zutat für den Salat war es optimal.

Schnuppschnuess

Das ist wirklich ein Salat, den man auch Essern unterjubeln kann, die Sellerie nicht mögen.

Schnuppschnuess

Sellerie ist schon eingekauft, in den nächsten Tagen wird gekocht. Gut Idee, das Rezept außer Konkurrenz laufen zu lassen, so machen wir es ;-))

Schnuppschnuess

Ja, aber... ich fänd es schon nicht schlecht, wenn man auch schmecken könnte, worum es beim Event geht. Aber ich habe ja noch ein anderes Rezept (vegetarisch!) gefunden und da wir Sellerie sowieso gerne mögen, ist es kein Problem.

Schnuppschnuess

Siehste, dafür sind Events da.

Schnuppschnuess

Lass' Dich überraschen!

lamiacucina

Wenn Mayo zugegen, schmeckt alles nur noch Mayo.

Schnuppschnuess

Da könntest Du Recht haben - ich hatte deshalb schon die Menge reduziert und zur Hälfte durch Joghurt ersetzt. Aber manchmal esse ich Mayo zu gern. Auch im Salat.

Larissa

Ich liebe Kartoffelsalat, doch habe ich noch nie Sellerie und Rindfleisch verwendet. Allerdings stelle ich mir das sehr lecker vor und das Bild verspricht ja auch einiges. Doch bleibt eine Frage eines Koch-Laien offen. Wenn ich nicht gerade Rindfleisch vom Fond-kochen übrig habe, welche Sorte und in welcher Form kann ich statt dessen nehmen?

Schnuppschnuess

Ich empfehle, einmal hier zu schauen:

http://www.chefkoch.de/magazin/artikel/12,2/Chefkoch/Rindfleisch.html

Ansonsten einfach mal den Metzger fragen, die haben oft Suppenfleisch zum kleinen Preis im Angebot.

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat.

Ihre Daten

(Ihre Name und Ihre E-Mail-Adresse sind erforderlich. Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)

Don't ask me...

Durchsuche mich!


Wer suchet, der findet!

Print Friendly and PDF