« Sacher-Torte (M-TM) | Start | Zauberlehrling allein Zuhaus: Schnuppschnüss backt Meister Süpkes Kirmeskuchen "Jutta" (M-TM) »

Sonntag, 28. September 2008

Kommentare

den hatte ich mir auch abgespeichert ;-) lecker!

@Eva:
mir würde das auch gefallen. Ich suche immer nach Abnehmern, damit ich noch mehr Kuchen backen kann. Ich bin ganz froh, dass die Damen des Hauswirtschaftskurses am Freitag gerne Kuchen essen, da kann ich immer mal einen mitbringen. Norbert und ich können ja nicht ständig Süßes verspeisen... leider! Ich könnte den ganzen Tag in der Küche verbringen und backen, backen, backen.

@Bolli:
alles klar! Morgen wird übrigens der nächste Kuchen gebloggt. Am besten gibst Du dem Liebsten einen Hackenporsche (http://de.wikipedia.org/wiki/Hackenporsche#Handwagen)mit, damit er alles bunkern und transportieren kann.

@Brigitte:
ooch, Trennkost ist doch kein Problem. Das ist doch die Diät, wo man Lebensmittel mit vorwiegend Kohlenhydraten, Eiweiß oder Fett
beim Essen auf verschiedene Teller legt und sie dann nacheinander aufisst, oder vertue ich mich da?
Die Torte hat meine Schwiegermutter auch immer gebacken. Als Blechkuchen und mit einem Unterteil aus Hefeteig statt des Mürbeteigs. War immer lecker! Zimt kam noch rein. Der Tipp mit den Haselnüssen ist auch gut, das probiere ich mal aus. Mache mir gleich eine Notiz im Rezept!

Auch wieder ein toller Kuchen. Nach einem ähnlichen Rezept habe ich den gedeckten Apfelkuchen schon oft gebacken. Manchmal mische ich unter den Mürbeteig noch gemahlene Haselnüsse oder unter die Füllung gehackte Haselnüsse. Ich sehe schon, mit der Trennkost wird es schwierig in nächster Zeit.....

von dem gibt's Du dann bitte Jean-Noël ein Stück mit, für mich..........

noch was vergessen: der Kleine ist wirklich putzig und er hat schnell verstanden, wo es ihm richtig gut geht :-)

Der sieht bei dir genau so lecker aus wie bei Petra...ich sehe schon, der muss nachgebacken werden! Schon schade, dass du nicht meine Kuchenlieferantin werden kannst...das würd mir gefallen :-)

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat.

Ihre Daten

(Ihre Name ist erforderlich. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)

Don't ask me...

Durchsuche mich!


Wer suchet, der findet!

Print Friendly and PDF