August 2016

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Blog Party

  • Köstlich & Konsorten
Blog Widget by LinkWithin

Blog-Log

« OP gelungen: Siamesische Zwillinge erfolgreich getrennt! | Start | Versuch macht kluch - Bäcker Süpkes DDR-Brötchen »

Samstag, 02. August 2008

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Chaosqueen

Wow!
Da hat sich die Kleine aber sicher riesig gefreut.

Christel

Mir fehlen die Worte! Ich bin begeistert!!!

Barbara

Eine Geburtstagstorte, wie sie sonst keine kriegt - genial! :-)

Beim Lesen merkt man sofort Deine Erfahrung mit der Goldhochzeitstorte - das hier scheint so locker zu gehen: Du weißt, wo hinpacken, wie vorbereiten, hast auch das passende Werkzeug, einfach toll. Wollt Ihr nicht bei uns in die Nachbarschaft ziehen... ;-)

lamiacucina

wer einmal damit angefangen hat... ich habe in 2 Monaten Geburtstag, nur so... fallst Du etwa noch einen Ken basteln möchtest.

Eva

Dass von dir was Besonderes kommt, ist mir inzwischen schon klar, wenn ich mich in deinen Blog einklicke, aber wieder einmal saß ich hier bestimmt mit vor Staunen offenem Mund beim Lesen....du bist einfach genial! Diese Phantasie, diese Einfälle und diese Fingefetigkeit möchte ich gerne habe...aber vor allem wäre ich als Kind auch gerne deine Lieblingsnachbarin gewesen...was muss die sich gefreut haben!!! - Hut ab vor deinem Können! Ach, was wichtiges hab ich noch vergessen: deinen einzigartigen Schreibstil :-)

lamiacucina

Barbie-Oberteil ? hast Du hier etwa auch zum Skalpell gegriffen ?

Marcie

Wahnsinn! Das ist echt schon gehobenes Konditorhandwerk, wirklich ganz, ganz toll, da hat sie sich sicher sehr gefreut!

Brigittet

Jutta, ich sehe schon, du bis im Tortenfieber. Einen Traum hast du wiedermal gebacken (gebastelt). Meine Enkelin ist auch 8, ich werde ihr die Torte mal vorsichtshalber nicht zeigen.

Ulrike

Ich will auch wieder 8 werden und deine Lieblingsnachbarin sein :-)

Sivie

Sieht Super aus. Nach der Hochzeitstorte bist Du ja schon eine echte Expertin geworden.

Kaffeebohne

Ist die toll geworden. Ich hätte mich gar nicht getraut die Torte anzuschneiden.
LG Katja

Jutta

@Chaosqueen:
:-)

@Christel:
das freut mich!

@Barbara:
das stimmt wirklich - einige Dinge gehen mir tatsächlich besser von der Hand, seit ich die Hochzeitstorte gebacken habe. Allerdings habe ich zuvor mit Fondant gearbeitet und nun mit Marzipan - das hat mir nicht so richtig gefallen. Fondant sieht toll aus und lässt sich viel leichter verarbeiten. Aber er schmeckt halt nicht so gut. Marzipan hingegen ist lecker, aber die Verarbeitung... zudem hatte ich "günstig" Marzipan erworben, das ich in die Tonne kloppen konnte, weil es sich nicht verarbeiten ließ. Der arme Norbert musste noch los und neues Marzipan kaufen, sonst wäre das nix mit der Torte geworden.
Sag mal, was sind das denn für Zeiten, zu denen Du schreibst? Kann es sein, dass das mit etwas zusammenhängt, das vor ein paar Wochen schon einmal Thema war? Übrigens ziehen wir gerne in Deine Nachbarschaft - lass und wissen, wenn Du ein schönes Haus für uns gekauft hast ;-)) Torten auf Ewig garantiert!

@lamiacucina:
ich habe mir sagen lassen, dass bei Herren im zarten Alter von Acht Spongebob ziemlich angesagt ist. Ich finde sprechende Schwämme doof. Wie man einen Ken backt, weiß ich leider nicht. Aber im Netz gibt es bestimmt Anleitungen dafür. Ich glaube aber, dass Männer, die einen Hauch älter sind als das Nachbarskind, ebenfalls eher weibliche Gebäckstücke bevorzugen.
Die OP an der Barbie habe ich nicht selbst vorgenommen, sie wurde bereits zerstückelt geliefert.

@Eva:
ich bin ganz rot - Dankeschön!!! Zu meinem Schreibstil: ich habe 2004 das Abi nachgeholt. Die Dozentin in Deutsch schrieb unter meine Klausuren: "Eine, wie immer, sehr ausführliche Arbeit." Ich kann nicht gut kurz und wenn ich mich seitenmäßig beschränken musste, hatte ich wirklich Probleme. Ob die Ergüsse hier im Blog bei allen Lesern gut ankommen, wage ich zu bezweifeln. Aber ehrlich gesagt, muss ich selber oft lachen über das, was ich schreibe. Also, wenn's gefällt, umso besser, ich freue mich riesig über die vielen Feedbacks.

@Marcie:
ja, das goldige Kind war wirklich entzückt -und die Freundinnen und Mütter haben auch gestaunt. Am besten fand ich, wie die kleine Hand zackig in der Torte verschwand, als beim Anschneiden offenbar wurde, dass auch noch Süßigkeiten im Innern verborgen waren.

@Brigitte:
ich habe wirklich Blut geleckt. Aber ich hatte auch Manschetten vor der Torte. Zudem hatte ich bei einem namhaften Versender von Backartikeln eine Barbie-Rock-Form bestellt, die dann nicht gekommen ist. Also musste ich improvisieren. Allerdings ist das ja heute kein Problem mehr, im Netz findet man ja Hilfe und Rat und Tipps und Anleitungen noch und nöcher. Im übrigen gefällt mir der etwas ausladendere Rock nun besser als der, den ich mit der Form gebacken hätte. Hat alles sein Gutes!

@Ulrike:
ach, Ulrike, auch wenn Du gerade die 8 überschritten hast, Dir würde ich doch sofort einen Kuchen backen. Allerdings möchte ich anmerken, dass die Kuchen, die Du hier so bloggst, auch IMMER so aussehen, als würden sie sich auf unserem Tisch ungemein gut machen.

@Sivie:
ich müsste nur noch lernen,nicht immer so ein Chaos zu veranstalten, wenn ich in der Küche zugange bin - das sieht hier immer aus... sogar das Esszimmer hatte ich mit Beschlag belegt.

@Katja:
das macht mir überhaupt nichts aus. Sobald das Exemplar fotografiert ist, freue ich mich, wenn die Torte zerlegt wird und gegessen. Viel schlimmer fänd ich, wenn sie tagelang angeguckt würde, um sie dann wegzuwerfen, weil sie nicht mehr essbar ist. Nö, da zuckt bei mir nix, wenn ich so eine Torte anschneide.

Food is just a 4-letter word

Wie süß sind vor allem die kleinen Blümchen?
Über solche Nachbarn hätte ich mich auch gefreut! ;)

Alin

Ich kriege meinen Mund einfach nicht mehr zu. Das ist wirklich der Wahnsinn!!!
Genial geschrieben, genial zubereitet.
Ich bin sprachlos, tut mir leid.

lavaterra

Deine Blog-Einträge sind absolut der Knüller!
Großes Kompliment zu dieser gelungenen Torte, da fehlen mir wirklich die Worte.

Marlene

Echt toll wie kreativ du bist, super ist das geworden!!

Petra

Ganz klar, Frl. L. wohnt neben der perfekten Nachbarin! Und wann wechselst du ins Profilager?

Heidi

Mensch Jutta, die ist ja absolut GENIAL! Irre, was du so zauberst, ich bin begeistert!

zorra

Wow, ein Traumkleid für die Barbie. Du solltest bei den Daring Bakers mitmachen!

kochsinn

Der seit langem schönste und schrägste Kuchen den ich gesehen habe. Ein Meisterwerk. Froh soll sein der solche Freunde hat.

gesa

hallo,
hier nun die tante der (kleinen) nachbarin, ich habe die torte nicht nur bewundern, sondern auch davon essen dürfen, sie schmeckte phantastisch! ein andenkenfoto habe ich vorher natürlich auch davon gemacht :-))) grußgesa

Jutta

@gesa:
ja vielen Dank, liebe Tante - schön, Dich hier zu sehen und vielen Dank für den Kommentar!
Liebe Grüße an Dich, bis bald einmal!

Jutta

@all:
euch allen ein herzliches Dankeschön für die vielen lieben Kommentare, über die ich mich sehr freue!

rosa

Unfassbar, die ist ja großartig geworden! Machst Du mal einen Tortendekorier-Kurs? Ich wär sofort dabei :)

Jutta

Oh je, rosa, das wäre aber ein kurzer Kurs;-) Bevor ich Dich zu mir einlade, muss ich selber erst noch viele Kurse besuchen resp. Dekorieren üben. Es gibt ja noch soooooooo viel zu tun... Aber ich freue mich über die Rückmeldung!

nysa

ich sehe du beherrscht nun die kunst... bin gespannt was sonst noch alles kommt ;-))) wenn ich das geburtstagskind wäre, dann wärst du ab sofort meine lieblings-nachbarin!!!

Sandra aus Willich

klasse entlich jemand der im internet alles beschreibt von a-z ich danke ihnen wen ich den kuchen nach machen sage ich ihnen bescheid wen es gelungen ist liebe grüße

Billigflug USA

Unglaublich ! So einen schönen Kuchen habe ich noch nie gesehen !
Ich glaube die kleine wusste es zu schätzen das sie so etwas schönes geschenkt bekommen hat !

Wie lange machst du das schon ? Ich meine solch Ideen kommen ja nicht von ungefähr sondern entwickeln sich durch die geliebte "Wiederholung".

Auf jeden fall wirklich respektabel deine Arbeit !


Lg, Sarah

lilliwolf@t-online.de

Ich habe den wunderbaren Kuchen für meine Tochter zum zweiten malgebacken, sowie die kleinen auch die großen ,alle waren sehr begeistert, beim zweiten mal habe ich anschtat Marzipan , Marshmallows genommen.
Eine sehr gute Idee haben sie noch andere Torten

CArine

Wow! Voll genial! Das werde ich nächstes Jahr gleich nachbacken!
Frage, ich habe eine Facebookgruppe kids-tipps.ch gegründet mit Ideen zum backen und basteln und mit vielen Links. Meinst Du ich dürfte ein Bild dieses Kuchens mit dem Link zu diesem Blog dort posten? Denke das würde einige Mamis interessieren wie ein solch toller Kuchen gemacht wird?
Liebe Grüsse
Carine

Schnuppschnuess

Freut mich, dass die Barbie dir gefällt. Gerne darfst du auf mein Blog verweisen, herzlichen Dank dafür und viel Spaß beim Backen :-)

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat.

Ihre Daten

(Ihre Name und Ihre E-Mail-Adresse sind erforderlich. Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)

Don't ask me...

Durchsuche mich!


Wer suchet, der findet!

Print Friendly and PDF