Februar 2018

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        

Blog Party

  • Köstlich & Konsorten
Blog Widget by LinkWithin

Blog-Log

« Kurzes Intermezzo: Schnuppschnüss, warum antwortest Du nicht?? | Start | Teil 6: Dreistöckige Hochzeitstorte zur Goldhochzeit meiner Eltern - dekorieren, transportieren, stapeln - Die Torte ist fertig!!! »

Montag, 07. Juli 2008

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Hedonistin

Nie, nie, nie würde ich sowas tun, das wusste ich immer schon, und hätte ich Zweifel gehabt, wären sie jetzt beseitigt. Rosen müssen allein wachsen. Ein bisschen Hilfe in Form von Dünger, ok, aber mehr ist nicht. :-)

Und es ist unglaublich, wie du das hingekriegt hast. Die sehen einfach toll aus.

Jutta

@Hedonistin:
wenn ich so schlau wie Du gewesen wäre, dann hätte ich diesen Beitrag auch nicht veröffentlicht - mangels Rosen ;-))

Barbara

Jutta, Du bist ja verrückt!!! ;-)

Das ist wirklich der totale Wahnsinn. Die Rosen sehen wunderschön aus, aber sind sooo aufwändig und zeitintensiv.

Mir gefallen die Rosen mit 5 Blättern übrigens besser als die ganz vollen mit 7, also falls Du für mich mal eine Torte backen solltest... ;-)

Jutta

@Barbara:
ist notiert - aber ich muss erst mal wieder zu Kräften kommen - ich musste mich nachmittags hinlegen, weil ich so kaputt war. Dabei träumte ich, dass Ben Becker und Klaus Kinski in einem heißen, asiatischen Land eine Kneipe eröffnen. Diese Kneipe war in einem Rund angeordnet und ich buk dort Eierkuchen, indem ich den Teig aus einem 10-Liter-Eimer mit Schwung im Rund an der Wand entlag auf dem Boden verteilte. Nach kurzer Zeit war der riesige Eierkuchen fertig, wurde in Stücke gerissen und verteilt.... das sollte mir doch wirklich zu denken geben, oder? Ich glaube, ich brauche eine Pause ;-))

Brigittet

Ich bin beeindruckt. So viele herrliche Rosen, toll. Ich mache sowas ja sehr gerne, aber mehr aus Spaß. Wenn das erste Rosenbasteln gleich zu so einem tollen Anlass sein soll, artet es allerdings ganz schön in Stress aus. Aber Jutta, du steckst das doch weg, gell? Und das dein Mann dir geholfen hat, finde ich Klasse.
Die Herstellung hast du prima gezeigt, man bekommt Lust zum Rosen basteln.

Barbara

Der Traum ist ja super-schräg! :-)

Jutta

@Brigitte:
Du bist auf diesem Gebiet ja ohnehin sehr versiert und das nicht nur beim Kuchenbacken und -dekorieren. Ich kann mir schon vorstellen, solche Dinge aus Spaß zu probieren. Aber weil ich noch nie zuvor eine solche Torte hergestellt hatte, bin ich mit dem Zeitplan (welcher Plan eigentlich??) total ins Schleudern geraten. Zur Zeit denke ich aber bereits wieder über eine Torte (aber eine kleine!!!) für eine Achtjährige nach. Eine Motivtorte, als Brunnen gestaltet, mit einem Froschkönig. Ich fürchte, das Virus hat mich erwischt...

Jutta

@Barbara:
hoffentlich liest das niemand, der sich mit sowas auskennt, hihihi.

Brigittet

Siehste Jutta,nun bist du richtig infiziert: einmal Torte - immer Torte!
oder so ähnlich...

Petra

Das ist ja Wahnsinn. Hat dir keiner gesagt, dass man fertige Rosen und Deko-Teile im Bäckerei-Fachhandel kaufen kann? Aber so toll und liebevoll wie deine sind sie natürlich nicht. Hut ab vor deiner Arbeit und den tollen Blogbeiträgen. Wollte heute morgen schon kommentieren, aber irgendwas hat mich nicht gemocht. Also dann jetzt.
Bin auf die fertige Torte gespannt. Liebe Grüße

Jutta

@Brigitte:
wenn man sonst keine Hobbys hat ;-)

@Petra:
wenn man das Ergebnis sieht, ist es ja toll - aber bis dahin, oh nee! Freut mich, dass Dir die Tortenlitanei gefällt. Am Ende gibt es dann aber auch ein paar Impressionen von der Feier und dem Ausflug - nicht nur Torte. Übrigens habe ich Schoko-Amarena-Kuchen im Glas gebacken. Meinen Verwandten hat er sehr gut geschmeckt und mir auch. Das Rezept findest Du hier: http://www.foolforfood.de/index.php/2005/11/11/schokokuchen_mit_amarenakirschen_im_glas

Sivie

Toll. Du warst da super fleißig. Ich glaube, ich hätte schon bald die Anzahl der Rosen reduziert...

Petra

Ich sitz hier nur und schüttel den Kopf - unglaublich, was man sich freiwillig antut ;-) Auch wenn du das so schön dokumentierst - ich glaube nicht, dass ich jemals solche Rosen in dieser Anzahl formen werde.

lamiacucina

da bin ich ja gespannt was Du in 10 Jahren zur diamantenen Hochzeit backen und formen wirst

rike

Wow!! Die ganzen Rosen selber hinzubekommen. Wahnsinn!! Ich habe die bis jetzt immer fertig gekauft. Ob ich die Geduld hätte weißm ich nicht. Dabei bastel ich eigentlich ganz gerne.

Jutta

@Sivie:
ich war nahe dran. Aber beim Dekorieren hätte wirklich nicht eine Rose fehlen dürfen. Es hat haarscharf hingehauen.

@Petra:
das hört sich sehr vernünftig an ;-))

@lamiacucina:
ob Du es glaubst oder nicht, wir haben in der Familie schon drüber gesprochen. Egal, was ich alles über diese Torte schreibe. Sollten meine Eltern dieses Fest wirklich noch feiern, dann lege ich wieder los.

@rike:
und Basteln gehört nun überhaupt nicht zu meinen Hobbies. Wie sagt der Rheinländer so treffend: " Datt is datt gröttste Leed, watt der Minsch sisch selvs andeet."

Eva

Jutta, mir fehlen die Worte! - Die Rosen sind so was von schön, aber der Weg dahin...nein, das wäre nichts für mich; aber ich bewundere dich und deine Eltern wird es begeistert haben! - Aber noch mehr als deine künstlerische, gestalterische Ader gefällt mir deine Art zu schreiben und meine Lachmuskeln bis aufs Äußerste anzuregen = DANKE für die tollen Berichte!

lavaterra

Einfach bewundernswert, mit welchem Elan Du dieses logistische Meisterwerk schaffst. Da bleibt einem ja schon vom Lesen die Luft weg.

Jutta

@Eva:
das ist Musik in meinen Ohren (bzw. in meinen Augen - ich hör ja nix) - Dankeschön!

@lavaterra:
tief Luft holen, sonst verpasst Du das Finale ;-))

Petra

Jutta, die Rosen hätten bei mir auch nicht besser ausgesehen. Suuuuper gemacht!

Jutta

@Petra:
na, das ist ja ein Lob aus berufenem Munde - Dankeschön!

Marlene

Meine Hochachtung - einfach WAHNSINN wie du das alles gemacht hast!!!!!
...und bei der nächsten Torte geht sicher alles viel schneller von der Hand, wenn man nun so geübt ist ;)

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat.

Ihre Daten

(Ihre Name und Ihre E-Mail-Adresse sind erforderlich. Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)

Don't ask me...

Durchsuche mich!


Wer suchet, der findet!

Print Friendly and PDF