Juni 2016

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Blog Party

  • Köstlich & Konsorten
Blog Widget by LinkWithin

Blog-Log

« Dinge, die die Welt nicht braucht | Start | Blogevent XXXIII: Aphrodisische Gaumenfreuden === Akt I: Jakobsmuscheln mit Kapern-Sultaninen-Sauce »

Donnerstag, 10. April 2008

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

nysa

na wengistens hast du schon ne idee... mir fällt nichts ein!!! 4 tage habe ich ja noch :-) bin gespannt auf morgen!! lg

lamiacucina

und wenns so richtig spannend wird... fällt der Vorhang. Ich geh nicht in die Pause, sondern bleibe gleich sitzen. Sperrsitzplatz.

Barbara

Hihi, der Epilog liest sich ja schon mal sehr spannend! :-)

Jutta

@nysa:
bei mir hat es ja auch bis kurz vor Schluss gedauert, bis ich in die Pötte kam. Nun ja, was HEUTE angeht - freue Dich nicht zu früh (Spannung steigern....).

@lamiacucina:
noch knapp 12 Stunden bis zum ersten Akt - ich "grade up" und spendiere Dir eine Loge, ist ja eine recht lange Zeit bis dahin.

@Barbara:
erst das Dessert wird dann mein wirklicher Beitrag zum Event. Bis dahin gibt es aber noch eine Achterbahn der Gefühle. Ich sage nur: Akt I. Übrigens backe ich gleich die Mayonnaise-Muffins und bin sehr gespannt.

Bolli

fängt ja schon mal gut an.......Das Photo!

Ich sehe nur Kräuter, also wirst Du zur Kräuterhexe und machst einen Zaubertrunk......

Champagner alleine wirkt auch schon!

Petra

Ja wie, wenn es spannend wird fällt der Vorhang???
Freue mich auch morgen und werde am Wochenende meinen Beitrag "kochen".
Liebe Grüße

Jutta

@Bolli:
schon wieder der Tisch - was sich auf dem so alles tummelt... Kräuter, mmmh, na ja; Champagner, mmmh, nun...;

@Petra:
da bin ich aber mal gespannt, was Du so zauberst und: Vorfreude ist die schönste Freude ;-)

Sivie

Hört sich spannend an. Bei uns gibt zur Zeit nichts blogfähiges auf dem Tisch.

Jutta

@Sivie:
warte mal ab, wenn ich mal wieder viel zuviel Speck auf den Hüften habe - dann wird es hier auch eng. Dann muss ich wieder Brot auf Vorrat backen, damit ich was zu Bloggen habe ;-)

Lupus

Verzeihung, aber warum beginnen Sie mit dem Epilog?

Jutta

@lupus:
"Aber wehe, wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe." Danke für diesen absolut berechtigten Einwurf, wie doof bin ich eigentlich?
Ich war anscheinend so fasziniert vom Ende der Geschichte, dass ich zumindest die Überschrift schon vorweg genommen habe. Oh nein, wofür hat man mich eigentlich auf die Schule geschickt??? Ich habe diesen Fauxpas natürlich sofort ausradiert - DANKE!

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat.

Ihre Daten

(Ihre Name und Ihre E-Mail-Adresse sind erforderlich. Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)

Don't ask me...

Durchsuche mich!


Wer suchet, der findet!

Print Friendly and PDF