Februar 2018

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        

Blog Party

  • Köstlich & Konsorten
Blog Widget by LinkWithin

Blog-Log

« Salzzitronen | Start | Dinge, die die Welt nicht braucht »

Freitag, 04. April 2008

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Petra

Jaja, ich weiß wovon du sprichst - ich habe auch gerade eben ein Stück davon verdrückt und kann mich nur mit Mühe bezähmen, in die Küche zu gehen, um...

Noch bin ich stark, wer weiß, wie lange noch!

Jutta

@Petra:
unserer ist soeben über den Jordan gegangen - und morgen backe ich den Heidi-Kuchen mit den acht Eiern...

lamiacucina

18 Portionen, bei diesem Kuchen, das versteh ich einfach nicht. Isst man den nicht gleich ohne Aufschneiden am Stück ?

Lizet Kruyff

Mmmm lekker zeg, en ook heel goed glutenvrij te maken! Ik ruik de chocolade al. Mijn maag begint spontaan te knorren!

Scholli2000

Das Rezept kommt mir gerade recht. Am letzten Wochenende habe ich außer Streuselkuchen nämlich auch versucht, eine einfache Sachertorte zu backen. Sie hat zwar geschmeckt, hatte aber mehr etwas von trockenem Schokokuchen mit Schokoüberzug. Es fehlte eine gewisse Saftigkeit.

Groetjes aan jouw nederlandse bezoeker. Dat doet me deugd, omdat ik probeer nederlands te leren. :-)

Jutta

@lamiacucina:
T'schulligung! Aber das möchte ich sehen. Das geht nur mit 1 Liter Obstler nebenher.

@Lizet:
Ja, das stimmt, ich glaube, dass man den Kuchen auch ganz gut ohne Mehl hinbekommt. Wenn ich an den Kuchen denke, dann habe ich auch wieder Appetit darauf. Aber nächste Kuchen ist schon in der Vorbereitung.

Jutta

@Scholli:
ein Besuch auf Lizets Seite lohnt sich ebenfalls - dort kannst Du Dich dann austoben, was das Niederländische angeht.
Sie hat oft absolut interessante Geschichten zu alten Rezepten und Zutaten parat, eine Fundgrube, wie ich finde. Mich lässt sie immer gut gelaunt zurück, wenn ich sie besucht habe. Auch die Bilder sind eine Augenweide.

Und was die Saftigkeit des Kuchens angeht, die ist wirklich unübertroffen. Wenn man den Kuchen aus dem Ofen holt, glaubt man nicht, dass er innen so feucht ist. Lass Dich überraschen. Viel Erfolg!

Chaosqueen

Hmmm, das wäre auch ein Kuchen für uns. Das nächste Wochenende kommt ja bestimmt...
Unsere Wochenend-Torte ist auch schon aufgegessen.

Ilka

Da habt ihr ja wirklich reinen Tisch gemacht, aber was muß, das muß ;-)

nysa

meiner wartet darauf dekoriert zu werden... bin echt gespannt. äußerlich ist er etwas schwarz geworden :-( weil ich nicht aufgepasst hab. in 1-2 std kann ich also mitreden, ob der kuchen so der wahnsinn ist wie er ausschaut :-)

mehdi

Beim Betrachten dieses Rezeptes stand mein Sohn hinter mir und schrie sofort auf: "Den will ich haben."
Als gute Mutter habe ich diesen Befehl natürlich direkt ausgeführt.
Ruck-zuck angerührt, schnell gebacken und fast genauso schnell verspeist. Heute morgen gab es in der Klasse meines Sohnes noch eine Rangelei um die letzten Krümel des vermeintlichen "Brownies".
Dieser Kuchen ist ein echter Renner und steht auf meiner Schokoladenkuchenliste an 1. Stelle. Danke für das Rezept :)

LG mehdi

Jutta

@ Chaosqueen:
schön ist, dass der Kuchen so schnell gemacht ist - und genau so schnell ist er auch wieder weg.

@Ilka:
;-))

@nysa:
bin gespannt, was Du davon hälst.

@mehdi:
Manchmal sollte man der Intuition der Söhne vertrauen, gell? Aber dass es sogar Kuchenkämpfe gibt... Demnächst backst Du am besten gleich die doppelte Menge "Brownies".

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat.

Ihre Daten

(Ihre Name und Ihre E-Mail-Adresse sind erforderlich. Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)

Don't ask me...

Durchsuche mich!


Wer suchet, der findet!

Print Friendly and PDF