« Hamburger Franzbrötchen (M) | Start | Nachgemacht: Rosa gebratenes Roastbeef (M) »

Dienstag, 25. März 2008

Kommentare

@lamiacucina:
Falls Du Torte mitnehmen willst, ja - ansonsten... ich wohne nur ca. 15 km von Fressacks Tempel der Glückseligkeit entfernt. Das übersteht jeder Kuchen (falls ich manierlich fahre).

transportfähig ist wohl das wichtigste Kriterium.

@lamiacucina:
dann wäre das ja geklärt, hihihi. Da muss ich mich aber ordentlich ins Zeug legen. Kannst ja schon mal überlegen, was ich backen soll. Ich hatte an einen Frankfurter Kranz gedacht und ansonsten weiß ich noch nicht so genau... bin für Vorschläge offen.

eine oder zwei Torten. Gute Idee ! Ich übernehme die persönliche Garantie, dass Du diese nicht wieder nach Hause nehmen musst :-)

Hallo Barbara:
vielen Dank - und sie schmeckt und schmeckt und schmeckt, weil ich immer nur ein Stück davon schaffe. Aber einfrieren soll man sie auch gut können.

Jutta, diese Torte hatte ich gestern früh kurz gesehen, aber keine Zeit zum Kommentieren gehabt.

Die ist echt ein absoluter Traum!!!

@Bolli:
lange Ketten machen schlank und wie Du schon richtig bemerkt hast, rechts und links was abgeschitten macht eine gute Figur. Wie sagt meine Mutter immer: "Ich bin nicht dünn, ich bin vorteilhaft angezogen." Und Danke für die Blumen...

@Franz:
auch Dir ein liebes Dankeschön!

Es isst hier keiner diese Torten, ich bleib bei den Tartes.....Aber, ich finde es dennoch super, dass Du diese Teile selber machst, wow! Wie beim Konditor....

Na ja, auf dem Photo siehst Du noch nicht so aus, dass Du 30kg Tortenspeck an den Hüften zuviel hast, aber, nun denn, es ist ja nun auch abgeschnitten......

Jedenfalls "quittiere" ich Dir gern offensichtliche Könnerschaft für dieses Schokoladen-Gedicht!

@Bolli:
Muckibude - hab ich mich abgemeldet, ist sowieso zwecklos. Bin gespannt, wann Dich die Neugierde überwältigt ;-)
Wenn ich Deine Terrinen sehe und die leckeren Bäckchen-Gerichte, bin ich aber auch neugierig und nehme mir immer vor, sie mal endlich zu probieren. Demnächst...

@Petra:
wo Du gerade sagst "Sahne" - die hätte man ja gut noch obendrauf klatschen können. Man gönnt sich ja sonst nichts ;-)

Wow - ganz große Sahne - sieht toll aus, Rezept vorgemerkt, hier liebt man solche Torten!

Ouff, jetzt verstehe ich!!!!!!!!

Sieht perfekt aus, chapeau, bei Dir im Ort kann der Bäcker auch gleich schliessen, Nachfolge wird dann eine Muckibude....

Ich finde es sagenhaft, solche Torten zu machen, könnte ich nie, probieren würde ich aus Neugierde aber dann schon!!!!

@nysa:
Wo bist Du denn? Ich warte... sechs Stunden bis Frankfurt, das müsste doch zu schaffen sein. Aber vielleicht liegt es ja am Wetter, es schneit ganz doll! Na gut, ich opfere mich und esse ein Stück für Dich mit.
So schwierig ist das eigentlich nicht mit dem Backen - ich finde, den Guss gut hinzukriegen, das ist eine Herausforderung (und ehrlich gesagt, ich habe auch Fotos, wo der Guss nicht so toll aussieht. Die Sahne war nicht warm genug, als ich sie in die Kuvertüre gekippt habe, da hat es ein paar Klümpchen gegeben).

@Robert:
Irgendwie habe ich das Gefühl, ich sollte für Bergen-Enkheim eine Torte (oder zwei)backen. Was meinst Du?

Da werden sich Sacher&Demel aber mächtig ärgern, wenn sie plötzlich ernstzunehmende Konkurrenz erhalten. Jetzt fehlt nur noch ein zugkräftiger Name, ein schönes Holzkistchen und Du kannst mit dem Versand beginnen ! Die erste an mich.

bist du dir sicher, dass du die torte gemacht hast? - scherz! sie schaut perfekt aus. ich möchte am libesten sofort zu dir fahren und sie mit einem käffchen geniessen! ob ich mich mal an so eine torte ranwage.... hut ab!

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat.

Ihre Daten

(Ihre Name ist erforderlich. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)

Don't ask me...

Durchsuche mich!


Wer suchet, der findet!

Print Friendly and PDF