Februar 2018

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        

Blog Party

  • Köstlich & Konsorten
Blog Widget by LinkWithin

Blog-Log

« Steckrüben-Kartoffel-Gulasch | Start | Schoko-Rotweinkuchen (M) »

Dienstag, 30. Oktober 2007

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

lavaterra

Das Brot ist Dir wirklich super gelungen!
Gruss lavaterra

Jutta

@lavaterra: übermorgen sind es drei Monate, seit Manzfred bei uns einzog. Bisher war Brot backen toll, aber ein bissi was zu mäkeln hatte ich immer - und manchmal auch ganz viel! Aber diesmal bin ich wirklich und wahrhaftig zum ersten Mal einfach hochzufrieden mit dem Ergebnis. Obwohl, wenn ich so überlege....ist ja schon viel Hefe im Rezept, die werde ich beim nächsten Backen mal reduzieren und dafür die Gehzeit verlängern - soviel zum Theman "hochzufrieden" ;-))

Cascabel

Sieht super aus! Ich mag Brote mit Buttermilch gernell sehr gerne. Die hält sich locker längere Zeit über das Mindest-Haltbarkeitsdatum (ist ja eigentlich kein Verfallsdatum). Wird nachgebacken!

Sivie

Deine Brote sehen wirklich toll aus. Und auch kein bisschen zu dunkel. Und es wäre ja schade, wenn Du nichts mehr zu verbessern findest. (Duckundwech)
LG Sivie

Jutta

@Petra: ich gehe bei den Daten auf den Verpackungen auch eher der Nase nach und betrachte sie als groben Anhaltspunkt. Viel Spaß beim Nachbacken.

@Sivie: ;-))

Petra

Das sieht ganz ganz toll aus. Ich möchte auch so ein schönes Brot haben! Werde ich sicher mal testen, wenn auch im normalen Ofen.
Viele Grüße

Chaosqueen

Die Brote sehen klasse aus! Das Buch von Cilli Reisinger steht zwar ausgiebig gelesen aber ohne Nachbackaktivität in meinem Brotbackbuchregal. Ich glaube, dass sollte ich schnellstens ändern.
Übrigens vielen lieben Dank für den Hinweis auf die "eine Etage". :-)

Jutta

@Petra: auch im normalen Ofen bekommt man ja schöne Brote hin - ist nur ein wenig mühsamer, mit Schwaden und vorheizen und Stein rein usw.. Ich wünsche Dir jedenfalls viel Erfolg (ach, was schreibe ich da, Du machst das sowieso prima!)

@Chaosqueen: das wäre dann ja was für DKduW...

zorra

Wow, die sehen zum Reinbeissen aus!
Danke, dass du auch die Angaben für konventionelle Oefen angegeben hast, so steht dem Nachbacken für mich nichts im Wege. ;-)

Gabi

Das sind die Brote, die meine Familie mag - hell und ohne grobe Körner ;-) Und ich mag, dass was gesundes drin versteckt ist - wird bestimmt nachgebacken!

Jutta

@Zorra: Danke! Und Deine Küche... ein Traum!

@Gabi: ich mag auch lieber Vollkornbrot - aber mit diesem hier bin ich ganz zufrieden. Wie Du schon richtig schreibst, ein bissi Gesundes ist ja auch drin.

dekor

Kinda nicely written actually. :)

Jutta

@dekor:
thanks for your kind comment and greetings to Sverige.

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat.

Ihre Daten

(Ihre Name und Ihre E-Mail-Adresse sind erforderlich. Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)

Don't ask me...

Durchsuche mich!


Wer suchet, der findet!

Print Friendly and PDF